Bass Amp / Monitoring / Bass Phase

basstons

basstons

New Member
Bassix
ß255
habt ihr auch Problem mit Ton Ingenieur ??
Technic : gibt es ein Phase Problem beim Bass in Monitoring und Bass Amp (Tiefe Frequenzen)??
merci und bis bald
[?]
 
TomM

TomM

Old Fart
Bassix
ß1.108
Was ist denn nun die Frage, gibts ein Problem mit dem Techniker oder kann es zwischen Bass Backline und Monitor/FoH System interferieren ?

Zu Frage 1): immer......
Zu Frage 2): Basser sind i.d.r. keine Techniker und philosophieren gerne über den Klang ihrer Anlage, ignorieren aber alle klangformenden Umgebungseinflüsse standhaft. Ausreichend Pegel von der Backline interferiert natürlich mit dem FoH Signal der PA bzw. dem Monitorsignal vom Pult. Kann man evtl. auf der Bühne höhren, wenn genug Bass "nach hinten" oder über den Monitor ankommt. Schlecht ist, wenn der Bass so laut nach vorne von der Bühne runterkommt, dass er mit dem PA Signal interferiert.

Abhilfe: Wenn Du eine Bass Backline hast, kann der Tieftonanteil aus dem Monitorsignal raus. Bass-Backline verschieben. Wenn das nicht geht, mal 180 Grd Phasendrehung im Signal zur Console versuchen.
 
JimmyZee

JimmyZee

Active Member
Bassix
ß264
Denkbar, wenn das Digitalpult eine Latenz von 4-5 msec produziert, was eigentlich nicht sein sollte. Wenn aber einen analoge Bearbeitung mit Outboard-Equipment im Channel-Insert dazukommt, kann sich die Latenz aufsummieren. Das kann zu Phasenproblemen führen.
 
 

Oben Unten