bass bibel

chainman

New Member
Bassix
ß240
weil mir nen kumpel von nem buch erzählt hat das vom gleichen verlag ist..
deswegen [:-)]

aber habe es schon raus gefunden AMA-Verlag
vielen dank
trotzdem..

und deine oktavenreinheit schon gemacht [:-)]
 

afri

New Member
Bassix
ß246
nö... das will ich alles auf einmal machen... saiten reinigen, griffbrett ölen, saitenhöhe einstellen und dann die oktavenreinheit überprüfen....

da fehlt mir aber noch so'n 6-kant, womit ich die saitenhöhe einstellen kann...

womit kann ich das griffbrett eigentlich noch pflegen, wenn man grade kein leinenöl rumzuliegen hat?

afri.alex
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Spontan kommt mir da nur Eines in den Sinn: In den Laden gehen und neues Leinöl besorgen... *smile*

Im Ernst: Auf Leinöl kommt mir sonst nichts schlaues in den Sinn - ausser du willst dann bei der neuen Behandlungsart bleiben. Für den Hals würd ich aber nicht unbedingt was Anderes nehmen. Vielleicht ein Lack (ist ja kein Fretless - oder?). Macht aber bisschen viel Aufwand.

Versuch doch mal nur mit aufpolieren, wenns zu schlimm aussieht, kannst du immer noch Leinöl besorgen - oder eben Klarlack drüber und gut is für ne Weile.[8D]
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Man mit Blockflötenöl fürs Griffbrett und für die Saiten: Spiritus, ist optimal!!! Wozu Lack?
Und der 6-kant heisst Imbus-Schlüssel, miss aber vorher die Masse, damit du im Laden den richtigen kaufst. Mir ist nämlich meiner abhanden gekommen und dann musste ich für 2,50? nen neuen kaufen (Spezialanfertigung)...
Hendrik
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
YO - Bin mal der Schulmeister: Imbusschlüssel heisst in der DIN-Spezifikation Sechskant (Schrauben dazu: Innensechskant).[:D]

Zum Einstellen der Saitenlage brauchst du höchstwahrscheinling einen 2-er, für die Einstellung der Bundreinheit einen 3,5-er - Imbusschlüssel.

Hab übrigens kürzlich einen kompletten Imbusschlüsselsatz im Baumarkt für CHF 3.50 gekauft. Einzelstücke sind immer teurer.
 

afri

New Member
Bassix
ß246
boah... ist ja auch egal wie man die nach welcher norm nennt... wir wissen ja worum es geht... also für saitenlage brauch ich tatsächlich einen 2er, aber für die bundreinheit reicht bei meinem ibanez gsr 200l ein kreuzschraubenzieher...

so... also leinenöl oder flötenöl fürs griffbrett und spiritus für die saiten...

alles klar!

MfG
afri.alex
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Dass mit dem Spiritus ist aber nicht von mir...[8D]

Ich finde zum Saitenreinigen immer noch Seifenwasser am besten. Danach gut abgetrocknet und mit Teflonspray behandelt klingen die Saiten tip-top und flutschen mit weniger Geräusch beim Sliden.[8D]
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Teflonspray hab ich im Fahrradhandel entdeckt - und habe seither ziemlich deutlich weniger Saitenverschleiss.
Ist so'n HighTec-Mittelchen ohne Fett- und sonstige Zusätze, welche die Materialien angreifen können.[8D]
 

Bassgirl21

Member
Bassix
ß206
Cool, das probier ich auch mal......werden damit nicht auch Bratpfannen beschichtet??? :D Na, vielleicht kann ich auf meinen Saiten dann noch was leckeres kochen.... :-)
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - @Bassgirl21: Genau - nur in einer etwas feineren Struktur...
"Mein" Mittelchen bildet eine Art "Mikro-Kügelchen", die nach dem Prinzip eines Kugellagers funktionieren (hat mein Fahrradfachhändler gesagt). Hat auch keine Lösungsmittel oder Glycerin drin.
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Nichts dergleichen. Ich spiele Fretless und mag Slides. Natürlich muss ich da auch noch Black Label's drauf haben. Da kommst du schnell an wunde Finger und beginnst so dieses und jenes aus.
Nebenbei bin ich noch gern mal auf'm Rennrad unterwegs (allerdings nicht wirklich sportlich - ich überhol höchstens mal Tourenfahrer ab 85ig...) und dann sind da noch die Inline-Skates.
Da hat mir mal ein Fachhändler so'n teuren Spray aufgeschwatzt, weil ich zu faul bin, ständig die Kette am Fahrrad und die Kugellager der Skates zu schmieren.
Das Zeugs hat mich dann ziemlich überzeugt - und schon musste ein Satz Basssaiten als Labormaus herhalten.
Seither schwör ich auf das Mittelchen und mein Fahrradhändler sich am Umsatz.[8D]
 

uersel.f

New Member
Bassix
ß246
Yo - Hoffe Sam wird mir das irgendwann mal verzeihen können:
Das Mittelchen heisst "fin super" und wird von der Firma Interflon hergestellt.
Eine Dose reicht bei mir gut drei Monate. Bin aber so einer, der seine Saiten ziemlich oft wischt und nachbehandelt...
[URL]http://www.interflon.com/html/germany.html[/url]

Ähem - auf dem Link kannst du allerdings nur 12-er Packs beziehen. Frage am besten wie ich einen Fahrrad-Fachhändler, ob er es an Lager hat - oder nehmen will.

Gut Rutsch :-)
 

Bassgirl21

Member
Bassix
ß206
LOL, danke Uersel......guten Rustch.....das klingt, als würde das Zeug wie Vaseline wirken :D Und warum sollte ich nicht gleich 12 Stück bestellen für meine Riesenbasssammlung, bestehend aus einem 4-Saiter? :D Dann hab ich erstmal für 3 Jahre vorgesorgt :-)
 

Oben