Bassbau

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Hallo allesamt

Da bei bassic.de das Thema Bassbau immer wieder mal aktuell ist (wie der Thread von Liquidbassman gerade zeigt) und auch einige User schon Bässe gebaut oder sich dafür interessiert haben, poste ich hier mal einen Teil des aktuellen Newsletter von "Marleaux Bässe"


Zitat:1.) Marleaux Bass Guitars auf Workshoptour

In diesem Workshop bei verschiedenen Marleaux-Stützpunkthändlern
erklären Gerald Marleaux und Tilman Antons die verschiedenen
Konstruktionsweisen ihrer Bässe, zeigen Teile aus mehreren Stadien
der Produktion, aus ihrem Holzlager und gehen auf alle Fragen der
anwesenden Bassisten zum Thema Bassbau, Holz und Einstellung der
Instrumente etc. ein.

Ausserdem stehen rund 10 verschiedene Marleaux Bässe zum Antesten
zur Verfügung, mit dabei der neue m-bass Signature 5-String sowie
der Consat custom 5-String in einer wunderschönen neuen
Sonderlackierung....

Der Workshop findet bei folgenden Händlern statt.
Um Anmeldung wird dringend gebeten:

28.10. Music´n´more, 63584 Gründau, T. 06051/470211
29.10. BTM Guitars, 90429 Nürnberg, T. 0911/317741
30.10. Soundland, 70736 Fellbach bei Stuttgart, T. 0711/510980-13
12.11. Musique Favre, CH 4410 Liestal, T. 0041 6192/19990
13.11. Musikhaus Lange, 88212 Ravensburg, T. 0751/35900-15
Zitat:2.) Photostory - "Making of a bass"

Der Photojournalist Robert W.Kranz arbeitet seit einigen Wochen
an einem Bericht über die Entstehung unserer Bässe.

Auf folgender Website sind vorab schon einige Bilder unserer
Arbeit in der Werkstatt zu sehen, viel Spass beim Betrachten!

http://www.war-correspondent.com/

Rubrik: -> Photo Essays -> Marleaux - Making of a bass
und hier auch noch die hp der hochgerühmten Marlaux selber (siehe Testberichte): www.marleaux-bass.de. Ich hoffe das ist für Interessierte von Hilfe. P.S. Ich stehe in keiner Verbindung zu den Marleaux's, spiele aber selber ein speziellen Bass aus dem Hause des Marleaux-Teams. [:-)]
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
@phil

Deine Frage klingt, als würde es Dich in den Finger jucken, bald mal selber Werkzeug in die Hände zu nehmen? 1. Erwischt? oder 2. einfach nur daneben getippt. Als Alternative Fluchtmöglichkeit gebe Dir noch eine 3. Antwort zur Auswahl: "Pokerface".

Grüsse ;-)
 

_bassbeagle

New Member
Bassix
ß200
Zitat:Original erstellt von: phil69

@bassbeagle: Was mich noch interessieren würde: wie gefällt dir selber der Klang von deinem Bass? wie würdest du ihn beschreiben?
Auf jeden Fall genial. Er klingt sehr erwachsen, fast ein bisschen reudig.
Macht auch richtig Druck, durch den EMG-DC-Pickup.

Dann hab ich aber auch noch die M?gllchkeit ?ber Piezo's zu spielen, da klingt er weich und rund, allerdings wird die H-Saite von den Piezo's meist nicht wahrgenommen, wegen der zu tiefen Frequenz f?r Piezo's.
Der Nechthrough-Hals lohnt sich auch, dadurch h?lt den Ton l?nger, spricht daf?r aber nicht ganz so schnell an.
 

tesos

Member
Bassix
ß200
halloo

dein bass gefällt mir optisch sehr gut... speziell ist sicher noch die acryll mechanik.

was mich interessiert. wie hast du die piezzo plaziert und verkabelt???

gruss TesoS
 
Oben