Bassunterricht in Hannover

offline

New Member
Bassix
ß240
moinsen!

ich bin leider nich so der autodidakt und möchte mir am anfang ungern fatale technik-fehler aneignen.

deshalb suche ich jetzt preiswerten seriösen unterricht in hannover. an ne musikschule zu gehen ist zu teuer, deswegen lieber privat und eher sporadisch.

so ca. 50 ? könnte ich monatlich ausgeben, mehr geht finanziell leider nich.

seriöser unterricht is mit deshalb sehr wichtig, weil 2 meiner gitarre-lehrer damals irgendwann mehr an mir als an meiner musikleidenschaft interessiert waren.....[**/]

mfg,

~sarasvati bassmati~
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.172
Ich schicke Dir ne Bassic Massage. U.a. mit der Mailadresse vom Chefredakteur des Bassprofessors. (Der unterrichtet in H).
Gib bescheid wenn sie angekommen ist. Funktioniert angeblich manchmal nicht.
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.172
Da fällt mir noch was ein:
Es gibt hier ein Member Namens "andreas" (Memberlist durchsuchen).
Ist ein etwas älteres Semester (Bassist seit 1970) u., glaube ich, Schüler von LL. Keine Ahnung, wie gut er ist und ob er Unterricht geben würde. Aber vermutlich passen Ort und Fähigkeiten.
 

low-attitude

New Member
Bassix
ß200
Versuch es mal bei der musikhochschule. Viele Studenten unterrichten nebenbei ihr instrument um sich das Studium zu finanzieren. Da gibt´s echt fähige Leute
 

offline

New Member
Bassix
ß240
ja, die idee hatte ich auch schon. leider sind musikschulen sehr teuer und ohne vertrag läuft da meist garnichts.
wär ja blöd, wenn ich den einen monat total blank bin und meinen lehrer nich bezahlen kann...

naja, ich überlegs mir, privat ist (hab mich informiert) oft auch nicht günstiger.
 

andreas

Member
Bassix
ß542
danke für´s ältere semester
lars lehmann ist denke ich der richtige
bassguru ohne frage
wenn du 50 euro hast dann mache doch 2 x im monat unttericht
hilft denke ich super
gehte ebenfalls zu LL, zur zeit nur nicht da er viel um die ohren hat
habe viele jahre mit musik aufgehört wegen job und familie usw. deshalb bin ich zu lars gegangen um nochmal richtig was zu lernen und wieder reinzukommen

http://www.larslehmann.com/
schönen gruß von mir falls du noch keinen kontakt hattest
andreas
 
Oben Unten