Betrug! Jemand aus 06114 HALLE hier?

Matze B. Goode

Matze B. Goode

Member
Bassix
ß2.101
Hallo,
ich habe einen Bass per Kleinanzeige gekauft und nicht erhalten. Der Verkäufer ist aus 06114 Halle und macht sich noch übe rmich lustig.
Dazu hier:
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14809599


Ich vermute, es ist ein Kiffer, der den Bass raus gibt, wenn dort jemand klingelt.

Ist hier Jemand aus Halle, der da mal vorbei fährt und um Herausgabe des Basses bittet (ihn mir dann zukommen lässt oder zumindets in Verwahrung nimmt). ? Es geht nicht um Drohungen oder so, sondern um Herausgabe. Ich werde den Verkauf und meine Bezahlung genaustens belegen.

Natürlich ist auch eine Belohnung für denjenigen drin.
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.651
so sehr ich dein missgeschick bedauere, aber das ist eine ganz schlechte idee.
du vermutest, daß der betreffende mit drogen zu tun hat. das ist schon mal kein gutes vorzeichen. und er will dich übers ohr hauen. langsam häufen sich die schlechten vorzeichen...
und jetzt soll ein anderer bei der prekären lage bei einem kriminellen assi klingeln und dein recht einfordern? das lass doch besser die neuerdings dunkelblauen jungs machen, wir sind ja kein inkassounternehmen.
 
witzi

witzi

Well-Known Member
Bassix
ß5.128
Zitat:Original erstellt von: alice303

so sehr ich dein missgeschick bedauere, aber das ist eine ganz schlechte idee.
du vermutest, daß der betreffende mit drogen zu tun hat. das ist schon mal kein gutes vorzeichen. und er will dich übers ohr hauen. langsam häufen sich die schlechten vorzeichen...
und jetzt soll ein anderer bei der prekären lage bei einem kriminellen assi klingeln und dein recht einfordern? das lass doch besser die neuerdings dunkelblauen jungs machen, wir sind ja kein inkassounternehmen.
Völlig richtig![;-)]
 
manbinichgut:)

manbinichgut:)

Well-Known Member
Bassix
ß96.382
Also ich wohne zwar nicht in Halle, aber ich finde die Idee mit dem "Vorbeigehen" generell gar nicht so schlecht. Einfach mal Flagge zeigen und Solidarität mit einem Forumskollegen. Vielleicht lenkt er dann ein und man kann sich das ganze mit der Polizei sparen.... wäre zumindest ein einfacher Weg und einen Versuch wert
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.651
um mal etwas klarer in der formulierung meiner bedenken zu werden:
niemand, der schon mal ernsthaft mit drogen zu tun hatte, wird bei der vorgeschichte "mal klingeln und freundlich anfragen". ich kenne leute, die sich am telefon auch schön lazy und bekifft anhören, aber genügend feuerkraft im haus haben, um den einsatz einer gsg-9-einheit zu rechtfertigen. zudem eine ausgeprägte psychose mit verfolgungswahn, ein schwer einzuschätzendes wirkstoffgemisch im blut... nicht jeder kiffer ist ein friedliches blumenkind. mal es dir aus: mit solchen leuten klärt man nicht mal eben freundlich an der haustür einen betrugsfall.
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.651
aus dem anderen trööt (dn), der oben verlinkt ist:

Zitat:Original erstellt von: Matze B. Goode

Der Typ beshcimpft mich am Telefon und SMS:

Wo bleibt der Bass?

"Nerve mich nicht, verstanden. du bist so dumm gewesen Nich Ich hau rein und viel glück mit deinen bestellungen"

Wo bleibt der BAss?

"is nich gibs nich punkt danke und tschüss"

Gut, das reicht für eine Strafanzeige, abe rich werde nach Jemanden hier aus Halle suchen, der da mal vorbeifährt. Ich denke, das ist ein Kiffer, der gibt den Bass evtl. raus, wenn da Jemand klingelt.
wie auch immer matze auf diese idee kommt...
 
drone

drone

Well-Known Member
Bassix
ß70.777
naja, das könnte jedeR durchschnittsjugendliche ohne große ahnung von kultur und rechtschreibung auch ohne kiff geschrieben haben.
 
Matze B. Goode

Matze B. Goode

Member
Bassix
ß2.101
Ich geb ja zu, dass es ne Schnapsidee war.
Strafanzeige hab ich erstattet, mit seinen SMS hat er Vorsatz zugegeben, Clevererweise hätte er gesagt: "Ich habs versendet, aber den Zettel verbummelt".
Zivilrechtlich läuft halt die Schiene, Lieferungsverzug, Rücktritt vom Kaufvertrag und Rückforderung der Zahlung, Mahnung, gerichtliches Mahnverfahren, Gerichtsvollzieher" Jeder Schritt dauert 2 Wochen.

Ich habe den Verlust und vor allem die Dreistigkeit mittlerweile weggesteckt. Ich widme mich motiviert der Aufgabe, mir das möglichst zurückzuholen.

 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.548
Fein! [:-)]

Und wenn du n Titel gegen ihn hast (unbedingt!), kannst du ihn damit nach Lust & Laune piesacken und mit wenig Aufwand alles beruflich & privat torpedieren, falls er doch mal wieder n Fuss auf den Boden versucht .. - Kohle kommt da wohl sowieso nicht - wenn andere auch warten und die "öffentlichen" Forderungen gehen auch immer zu allererst.



 
 

Oben Unten