Biete: Privater Bassunterricht im Raum Trier

Slapman

Pareto
Bassix
ß40.106
Egal ob Anfänger, Quereinsteiger oder Fortgeschrittener: persönliche Betreuung und Unterricht bringen Dich weiter!
Du suchst einen Coach?

Und das bringe ich mit/ biete ich an:
+ langjährige theoretische und praktische Ausbildung an mehreren Instrumenten einschließlich dem E-Bass
+ langjährige Tätigkeit an einer privaten Musikschule und Privatunterricht
+ flexible Unterrichtsgestaltung ohne feste Tage, Uhrzeiten und Vertragslaufzeiten
+ ebenfalls flexible Gestaltung der Unterrichtszeiten (30-120 Minuten möglich)
+ nach Absprache auch gern bei Dir zuhause, in Deiner gewohnten Umgebung und mit Deinem Equipment
+ neben Deinem Instrument, kannst Du die Besonderheiten unterschiedlicher Bässe kennenlernen (4-Saiter, 5-Saiter, 6-Saiter, Fretless, Neck-thru, Bolt-on, Single-Cut, Aktiv/Passiv, Low-Cost- und Luxusmodelle)
+ ein Einsteigerbass für diejenigen, die das Instrument zunächst kennenlernen möchten, ist auch vorhanden
+ besonderen Wert lege ich auf Timing, Notenlesen und technisch sauberes Bass-Spiel
+ von den ersten Gehversuchen bis zu komplexen Slap-Licks oder Walking-Bass-Lines kann auf Wunsch alles integriert werden
+ durch mehrjährige Erfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung lege ich besonders Wert auf Methodik und Didaktik
+ mit jährlich bis zu 50 Auftritten in den Bereichen Rock/Pop, Unterhaltungsmusik, Jazz/Funk und Musical kannst Du auf meinen bunten Fundus an Erfahrungen mehrerer Genres zurückgreifen - jeder Bereich hat seine eigenen Anforderungen!
+ durch langjähriges Wirken in Musikvereinen/Bigbands ist der Unterricht insbesondere auch für Quereinsteiger geeignet, die Spaß am Instrument Bass haben oder den Sound eines Vereins nach vorne bringen möchten
+ willst Du Dich oder Deine Band vermarkten? Auch hierzu gibt‘s Anregungen wie Aufbau einer Web-Präsentation und Umgang mit sozialen Medien
+ als studierter Betriebswirtschaftler mit Fachrichtung Bilanzierung, Steuern und Controlling gibt es nebenbei noch Tipps wie Du als Musiker oder Deine Band die "Groschen" zusammenhalten können

Mein wöchentliches Unterrichtsbudget halte ich bewusst sehr begrenzt, daher nehme ich nur wenige Schüler an.

Fühlst Du Dich angesprochen? Worauf wartest Du....... PN!

Da dies ein faires Forum ist, weise ich besonders darauf hin, dass ich semiprofessioneller (also nicht beruflich spielender) Bassist bin. Ich kann also kein Hochschulstudium am Bass ersetzen ;-)
 
Oben Unten