Bill Evans and the spy killers

chappie98

Active Member
Bassix
ß3.768
im Rahmen der Stuttgarter Jazz Open im BIX

Ich war früh dran und hatte ziemlich freie Auswahl bei der Platzwahl. Hab dann nicht gaaaanz vorne mittig genommen sondern den seitlichen Tisch rechts an der Bühne (der dreien).
Ich war schon mal bei Evans im BIX ganz ganz vorne. Und das war Hölle laut da er sich mit seinem Sax fast bis zur Ohrmuschel über den Bühnenrand beugt ....

Auf jeden Fall haben sie die Bühne nach rechts verbreitert. Somit saßen wir dann quasi wieder mittig. Ca. 5 Meter vor Wolfgang Haffners Bass Drum auf Ohrhöhe. Rechts - vom Publikum aus auf der verbreiterten Bühne - haben sie den Bassisten Gary Grainger platziert. Mit zwei 4x10 Ampeg nebeneinander. Leider gibt es da keine Beleuchtung und so stand er die meiste Zeit im Dunkeln...

Der Sound im BIX ist immer wirklich gut. Diesmal war er noch besser. Nicht zu laut, nicht zu tief. Jeder einzelne Ton des 5-Saiters klar und deutlich. Trotz dass wir ca. 1 Meter vor der Bühne saßen und der Bühnensound überwog klang alles recht ausgewogen.

Bill Evans war auch dabei... irgendwie: direkt vor der Nase trommelt Haffner und rechts davon Grainger am Bass. Wahnsinn!

Danach hab ich mich in die lange Reihe zur CD-Ausgabe gestellt. So lange war sie nun nicht aber da hier alle vier Musiker standen und mit jedem irgend ein Pläuschchen inkl. Familienfoto und Selfie hat das dann doch ziemlich lange gedauert. Ich bin kein Small-Talker und aus dem Selfie-Alter lange raus/nie drin - mit Grainger lies ich mir das dann aber nicht nehmen :-)

Ich hab selten (noch nie) so eine komplett gut gelaunte Band erlebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

TieftonTom

Well-Known Member
Bassix
ß5.405
Habe die Kapelle am Sa. in Edenkoben, Villa Ludwigshöhe bei Landau Pfalz bei Palatia Jazz gesehen und gehört.

Mit zwei 4x10 Ampeg nebeneinander.
Bei dem Konzert am Sa. hatte er einen Eich T900 und 2 Eich Boxen (2*12?) und seine PRS Gary Grainger 5-er Bass.
Gary Grainger hat einfach den groove.

Ich hab selten (noch nie) so eine komplett gut gelaunte Band erlebt.
Kam bei mir auch so an. :-)

Bill Evans war auch dabei...
Nicht nur dabei, der hat`s gebracht. Noch weiter vorne und er wäre von der Bühne gefallen. Und er singt auch gut.

Zum Teil alte Nummern, eingige neue u.a. mit Blues-Schema Arrangement.
Trotz allem:
Tolles Konzert!

Hier noch die Tour-Daten:
 

soul 24-7

Well-Known Member
Bassix
ß20.353
Ich habe die Band leider noch nicht live gesehen, aber auch Videos lassen erahnen, was da abgeht. Bemerkenswert finde ich, wie mühelos sich der gerade 21jährige Simon Oslender in die Truppe einfügt. Andererseits ist der ja auch ein Wunderkind...
 
Oben Unten