Billy Sheehan - cosmic troubadour

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Ich wusste bisher gar nix von einer Sheehan-CD mit diesem Namen, aber nach dem, was ich auf der Steve Vai DVD "Live @ the Astoria" gesehen und gehört habe, muss die Scheibe einfach gut sein...
 

doubleball

Unvollständig :-(
Hey Charly, hab' am Mittwoch nach der Probe auf Deutschland"fank" [:D]) nur eine Nummer gehört, und die hat mich fast vom Lenkrad gehauen und 'ne Knutscherei mit der Leitplanke verursacht [:D], so stark war das. Ausser Drums nur Bässe! Soweit ich jetzt heraus bekommen habe, hat Sheehan die CD weitestgehend allein aufgenommen.

Übrigens bzgl. der VAI-Live-DVD: das Astoria-Konzert hab' ich live in Bochum gesehen (muss so 2 bis 3 Jahre her sein). Abgesehen davon, dass meine Ohren noch "schön" nachgeklingelt haben, weil's so brachial laut war, war das eins der stärksten Konzerte meines Lebens.
 

HerrSchwarz5

Member
Bassix
ß252
Hi,

"Cosmic Troubadur" ist ja Billy's zweite. Und wie auch bei der DebütCD "Compression" hat er wohl alles selber gespielt, außer Drums.

Ich werd mir die auf jeden Fall demnächst besorgen! [:-)]

Gruß,
UW
 

DutchMaxwell

New Member
Bassix
ß240
In der April Ausgabe von Gitarre & Bass ist ein Interview mit Billy Sheehan abgedruckt. Dort erzählt er auch ein bissel wie und mit wem er den Kram aufgenommen hat.
 

Oben Unten