Bodeneffekt mit DI-Box

Hamster

Hamster

Member
Bassix
ß234
Hallöle zusammen und ein gutes neues Jahr,

ich suche verzweifelt nach EINEM Bodenpedal das folgende Eigenschaften besitzt:

Lautstärkepedal
D/I Box

allen anderen "unnötigen" schnickschnack wie, WahWah, Oktaver, Tuner o.Ä. benötige ich nicht direkt! Mir wärs am liebsten wenn ich nur diese beiden Funktionen bekommen könnte.

Gibt es sowas? Beachte ich igendetwas "technisch" nicht?

Gebt euren Senf dazu! Ich bin dankbar über jeden sinnigen Post!

Grüßle ausm Schwabenland
Hamster
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.230
Zitat:Original erstellt von: Hamster

Ok ich hab mich glaub etwas Falsch ausgedrückt,

Das lautstärke-regelungspedal ist mir am wichtigsten...

Sprich:
sowas http://www.thomann.de/de/lead_foot_lfv1.htm
nur mit integrierter DI box
Sowas gibt es meines Wissens nach nicht. So ein Teil nennt sich übrigens 'Volumenpedal'... Du kannst höchstens ein stinknormales Volumenpedal nehmen und eine DI-Box hinterhängen. Es gibt auch Multieffektgeräte mit Volumenpedal und DI-Out, aber 500 € für ein GT-10B wäre wohl etwas viel.
 
Armint

Armint

De Botsch Gombel aus'm Taunus
Bassix
ß10.159
Hi Hamster,
was ist denn dein Hintergedanke bei dieser Suche? Weniger Geräte im Fuhrpark?
Das Einzige was du m.E. dadurch erreichst ist das du unflexibler bist, weil du durch deine Einschränkung der Suche einige gute Volumenpedale gar nicht erst in Betracht ziehst.

Volumenpedale am Bass sind m.E. überbewertet, per Fuß würde ich nur einen Mute-Schalter bedienen, Volumen am Bass selbst.
 
Hamster

Hamster

Member
Bassix
ß234
Zitat:Original erstellt von: Armint

Hi Hamster,
was ist denn dein Hintergedanke bei dieser Suche? Weniger Geräte im Fuhrpark
Mein Hauptproblem ist der Platz. Ich spiele bass in einer Blaskapelle sprich wenn ich 2q-meter Bühne habe ist das viel. Das nächste, die kosten fur die "kleinen" Wunderkästen sind ja auch nicht außer acht zu lassen.
Grüßle
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Ich verstehe allerdings nicht, was Du mit einem Volumenpedal willst?
Basskabel in die DI-Box, von da aus zum Amp und zur PA und gut ist's. Volumen regelt man viel bässer am Bass selber - erst recht, wenn der Platz beengt ist.

 
Hamster

Hamster

Member
Bassix
ß234
Habe ich die Möglichkeit ein fp mit dem Fuß zu Regeln stelle ich mir das z.b. leichter vor als mit dem Regler am bass. Fakt ist ich will ein volumepedal...
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: Hamster

Fakt ist ich will ein volumepedal...
Ja, gegen DAS Argument kommen wir wohl nicht an, nä? [;-)]

Mir ist auch kein Volumenpedal mit DI bekannt - also entweder kombinieren (Masl hat es schon geschrieben), oder selber bauen.

 
Hamster

Hamster

Member
Bassix
ß234
Ich sehe es eben als notwendig an sodass ich alleine mit dem bassregler nicht zuwege komme. Selbst bauen ist auch eine alternative. Das hab ich mir auch schon überlegt
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.230
Zitat:Original erstellt von: Hamster

Ich sehe es eben als notwendig an sodass ich alleine mit dem bassregler nicht zuwege komme. Selbst bauen ist auch eine alternative. Das hab ich mir auch schon überlegt
Selber bauen dürfte die beste Lösung sein, wenn du Ahnung von sowas hast oder es dir zumindest zutrauen würdest. Ein altes Wah o.Ä. in der Bucht schießen und ausschlachten. Allerdings sind gute Transformatoren teuer... Der beste für solche Zwecke ist wohl der Jensen DBE, welcher z.B. von Radial und Demeter benutzt wird. Das restliche Material kostet kaum was.
 
greentone

greentone

Active Member
Bassix
ß7.437
Es gäbe natürlich die Möglichkeit ein Multieffektgerät zu nehmen. Es gibt eine Vielzahl geeigneter Geräte. Wichtig ist dir ja, dass das Ganze nicht allzu groß wird.
Günstig und einen Versuch wert wäre das Digitech BP200. Da hast du halt zwei integrierte "überflüssige" Pedale, aber hier bekommst du Volumenpedal und DI Box für unter 50 Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.032
Einfach ein Volumenpedal, dann direkt dahinter die DI Box. Kannst aber auch ein kleines Gehäuse basteln, damit die DI unter das Pedal kommt. Bedienbar wäre das Volumenpedal dann a immer noch völlig okay.
Ernie Ball Junior ist ein wenig kleiner und qualitativ sehr gut. Bei günstigen Volumenpedalen ists nämlich alles andere als Linear. Das ist dann schon eher mühsam.
 
 

Oben Unten