BOSS Buffer/ Buffer der Höhen kappt?!

tiffybass

:::...:::
Bassix
ß6.740
Moin zusammen,
Habe neulich meinen langjährigen Begleiter den Boss OC-2 vom Brett genommen und jetzt klingt alles anderes! Nicht mehr schön! Ich glaube ich vermisse den Höhenklau, den einige bei dem Ding immer mal wieder beschreiben!

Gibt's evtl. einen Buffer, der das Siganl nicht auffrischt, sondern so Boss OC-2 mäßig buffert? Evtl. Sogar regelbar? 8D

Signal läuft wie folgt: Line 6 G30, verschiedene TB Pedale und am Schluss der VONG. Der OC-2 war immer an der vorletzten Stelle vor dem VONG.

Von der Größe her wäre ein LEHLE DC, Filter, MICRO Thumpinator oder TC BonaFide interessant. Sonst muss der OC-2 wieder mit aufs Brett.😜

Danke und Rock on!
 

f_luxus

Hauptsache es basst im Handgepäck...
Bassix
ß973
Dann such dir irgendeine Boss Latsche und bau sie da ein wo das OC2 war, der Buffer ist doch sicher der gleiche, oder?

Boss GEQ7? 😃
 

Rhino-

Purist
wundert mich ja, dass der OC-2 Höhen klaut, nachdem in der Kette davor schon u.a. eine Funke ist.

(was sind denn TB Pedale?)
wundert mich ja, dass der OC-2 Höhen klaut, nachdem in der Kette davor schon u.a. eine Funke ist.

(was sind denn TB Pedale?)
eine digitale Funke klaut keinesfalls die Höhen. Man könnte aber an dem Line 6 auf längeste Kabellänge stellen. Das sollte auch dämpfen.
Ob´s ausreicht :confused:

Wie auch immer, der Amp und auch der Bass hat sicher einen Höhenregler. Deswegen verstehe ich das Problem noch nicht wirklich.
 

tiffybass

:::...:::
Bassix
ß6.740
Dann such dir irgendeine Boss Latsche und bau sie da ein wo das OC2 war, der Buffer ist doch sicher der gleiche, oder?

Boss GEQ7? 😃

Hab ich auch schon überlegt!

dreh doch den Tonregler am Bass zu :-P
Ist schon die meiste Zeit 😎

Nein! 😜

wundert mich ja, dass der OC-2 Höhen klaut, nachdem in der Kette davor schon u.a. eine Funke ist.

(was sind denn TB Pedale?)
Ich kann nicht sagen ob der Höhen klaut?! Aber mir dem OC in der Kette ha ich weniger ätzende Höhen, wenn die Tonblende ganz aufgedreht ist.

TB = Truebypass

eine digitale Funke klaut keinesfalls die Höhen. Man könnte aber an dem Line 6 auf längeste Kabellänge stellen. Das sollte auch dämpfen.
Ob´s ausreicht :confused:

Wie auch immer, der Amp und auch der Bass hat sicher einen Höhenregler. Deswegen verstehe ich das Problem noch nicht wirklich.
Klar, Luxusproblem! Aber es klingt besser.
Hätte ja sein können, das es sowas in klein gibt! Gibt ja so viel....
Wenn ich mit Board zu Hause nur über die Soundkarte spiele ist da kein Amp.

It must be the magic of the OC2! :-P

Trotzdem Danke an alle!
 

f_luxus

Hauptsache es basst im Handgepäck...
Bassix
ß973
wundert mich ja, dass der OC-2 Höhen klaut, nachdem in der Kette davor schon u.a. eine Funke ist.

(was sind denn TB Pedale?)
Doch, bei Boss ist jedes Pedal gebuffert, aber halt nicht wirklich hochwertig...
Dieser Buffer weicht das Signal schon ein bisschen auf, das kenne ich vom Basslimiter, fand es aber auch nicht schlecht, solange man nicht zu viele Bosspedale hintereinander reiht.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß14.502
das exemplar des boss oc-2, das ich kenne hat in ausgeschaltet mit dem sound so grausliche dinge angestellt, daß ich nie wieder ein boss-pedal in meinem effektweg haben möchte. das war kein höhenklau oder bassklau, das war einfach nur grauslich.

wenn du es so geil fandst daß du dir zur emulation dieser kacke extra ein gerät aufs board schnallen willst, warum läßt du das ding nicht einfach drauf???
 

tiffybass

:::...:::
Bassix
ß6.740
wenn du es so geil fandst daß du dir zur emulation dieser kacke extra ein gerät aufs board schnallen willst, warum läßt du das ding nicht einfach drauf???
Wahrscheinlich ist die Fragestellung einfach zu eindimensional formuliert. :rolleyes:
Oder der Name Boss löst weckt zu viele negative Assoziationen... :-)

Ich brauch den Buffer aus nem BossPedal nicht um glücklich zu werden oder fröhlich zu sein. Habe halt eine Veränderung bemerkt ...

Sollte eigentlich ne allgemeine Frage sein, ob es so was überhaupt gibt... zB. Reversed Buffer, so lassen sie jedes Board nach 80er klingen, oder der "100 Meter Lockenwickler" für das echt Vintage Gefühl... oder sowas. Es gibt doch auch extra Adapter um ne halbvoll Batterie zu simulieren ... usw. (Anderes Thema);-)
 

Oben Unten