Cool Edit Pro Aufnahme, brauch Hilfe

Broccoli

New Member
Bassix
ß200
Hi, also ich hab mich letztens mal mit unsrem Gitarristen hier hin gehockt und mal seine spur eines unserer Lieder aufgenommen.DAnn hab ich den Bass dazu eingespielt.
Nur das problem ist , das es unangenehm rauscht und das eigentlich konstant.
Woran kann das liegen ?
Also ich bin ganz einfach vom Line Out unserer Verstärker in meinen Mic-In in der Soundkarte rein. Ich könnte mir vorstellen das es daran liegt das ich über keinen Line-IN der Soundkarte reingehe, bloss mir fehlt eben ein solcher Eingang. Wollt mich aber jetzt erstmal erkundigen woran das liegen könnte und ob ihr vielleicht noch weitere Tipss für mich habt wo ich mich über das Program schlau machen kann oder ob ihr vielleicht selber gute Tipps habt oder ein anderes Programm bevorzugt.
Also bitte helft mir. Danke im Vorraus an die netten Leute die versuchen mir zu helfen.
 

mik0r0r

Member
Bassix
ß285
schätze das kommt vom verstärker hören tut man das eh nich wenn jemand spielt nur in den pausen und da kannst du ja das rauschen per "silence" rausmachen
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: Broccoli

Naja das Problem ist aber das man es auch hört während jemand spielt
Ist bestimmt die Soundkarte - oder Einstreuungen des Rechners in die Tonabnehmer. Wenn ich bei meinem Bass auf Single Coil schalte und den Fernseher laufen habe, rauscht das auch.

Dazu kommen noch die Einstreuungen des Rechners in die Billigsoundkarte, die billigen analogen Eingangsstufen usw. usf.

Habe früher (vor so ca. 10 Jahren, man wird als...) auch mal mit Cooledit aufgenommen und hatte keine Probleme.

Ein paar Regeln:
1. wenn es Einstreuungen des Rechners sein sollten - Equipment möglichst weit vom Gerät entfernen
2. Vernünftige Soundkarte benutzen (> EUR 60 dürfte eine ganz gute Daumenregel sein)
3. optimal sind Soundkarten, die über externe Wandler verfügen, da hier keine/kaum Einstreuungen des Rechners erfolgen können. Außerdem sind die Gehäuse - wenn sie gut gemacht sind - selbst abgeschirmt, es treten also auch von sonstigen Geräten im Raum weniger Störungen auf.

Um nur ein wenig zu daddeln, sollte eine vernünftige interne reichen, habe aber keinen großartigen Überblick über den aktuellen Markt.
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Ach ja: Mikrophon-Eingänge haben noch einen extra Mirkophon-Vorverstärker. Die dürften bei billiger Ausführung nochmal extra für einen netten Rauschteppich sorgen...
 
Oben