Danke Station Music

Gast42054

Gesperrter User
Bassix
ß16.330
Ist zwar Werbung aber als Info vielleicht auch für andere interessant.

Mein BX 500 (Showroom) hatte nach ca 1 Monat Benutzung Aussetzer.
Wenn man dem Amp einen kleinen Klaps gab war der Sound wieder da.
Mir war klar das kann nix grossartiges sein und ich hätte es sicher selbst in 5Min lösen können
aber man weiss ja nie.
Es war das Flachbandkabel zwischen Preamp und Amp.
Am Do eingeschickt am Di wieder da.

Der Email Verkehr ist eher persönlich gehalten. Keine Automatisch generierten Mails. Trotzdem wird man immer informiert. Versand läuft über UPS.

Also problemlose Abwicklung eines Garantiefalls.Super Service. Amp wieder fit.. alles gut.
 

Catfish

Grundtontechniker
Kenne ich anders aber nicht bei Station Music. Ist auch gerade passiert.
Jazz Pu ließ sich über Balanceregler nicht ansteuern. In die Werkstatt eines renommierten Geschäfts abgegeben. Funzte auch in der Werkstatt. Zu Hause das gleiche Problem wieder. Wieder zurück und das ist nicht um die Ecke. Dann hieß es der PU sei kaputt und es müßte ein neuer rein. Weil man keinen passenden Ibanez PU mehr bekommen könnte mir dann einen empfohlen aber man müßte dann weiter ausfräsen. Lange rede gar kein Sinn ca. 150€ aufwärts. Da ich ja noch lerne habe ich gesagt Last es ich spiele auf einem erst einmal. Durch Zufall an einen User hier aus dem Forum der meine Combo gekauft hat gestoßen und der mir seine Hilfe anbot. Ich habe das Teil zu ihm gesandt obwohl wir uns nicht kannten. Heute die Mail das Teil ist fertig.
KOSTENPUNKT !! Null ,0, Zero €uronen. Jetzt ihr. Soll ich hinfahren und den Laden sprengen oder die Techniker auf den Deflora Chair setzen :(!:(!
 

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß51.207
Auf Vollpfosten trifft man leider auch immer wieder! :-(

Aber in der Mehrheit überwiegen bei mir die positiven Erfahrungen mit guten Verkäufern.
 
Oben Unten