dbx 266XL Kompressor

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
Hey Leute,

wie so oft in letzter Zeit gehts bei mir auch um nen Kompressor.
Seitdem ich den 160x bei meinem Lehrer ausprobieren durfte, will ich auch einen haben! [;-)]
Leider gibts das Modell nicht mehr, also hab ich mich mal umgesehen, was dbx so im Sortiment hat.
Am günstigsten ist z.z. der 266XL (ca. 160?).
Bevor ich jetzt nen ganzen Tag opfer um zum nächsten Musikgeschäft zu fahren, das den dbx hat (ich kleinstadt, großstadt fahren viel aufwand *huck!* [:-)]), wollt ich euch mal fragen, ob es sich lohnt den zu kaufen!

Danke für Eure Statements,

Hootchy
 

roulette

New Member
Bassix
ß200
für die kohle ist der auf alle fälle nicht schlecht. obwohl zum 160er is da schon noch ein unterschied. hab bei ebay aber schon öfters 160er gesehen, also vielleicht dort mal nachsehen.
gruß
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
hätte auch nen gebrauchten 160er an der hand, will aber nicht mehr als 200? ausgeben! D.h. für mich ab zum nächsten Musikgeschäft und testen.... vielleicht wirds auch der EBS Multicomp...
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: Hootchy

hätte auch nen gebrauchten 160er an der hand, will aber nicht mehr als 200? ausgeben! D.h. für mich ab zum nächsten Musikgeschäft und testen.... vielleicht wirds auch der EBS Multicomp...
Ich konnte den noch nicht selbst anspielen, habe aber gerade von einem Dealer meines Vertrauens den Tipp bekommen (da der TC Electronics Triple-C, der hier im Forum empfohlen wurde, anscheinend nicht lieferbar ist), den Behringer Ultra-Dyne auszuprobieren.
Kostenpunkt ca. EUR 190. Habe mir das Manual auf der Behringer-Seite angeguckt - Funktionalität ist mal wieder für den Preis unschlagbar, ob aber auch die tatsächliche Umsetzung so gelungen ist - laut Händler durchaus, aber der will natürlich verkaufen...
Ist jedenfalls ein 6fach-Multiband-Kompressor mit Enhancer etc., programmierbar (100), MIDI-fähig, ...
Wäre also zumindest einen Test wert.
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
Wär ne Idee, den werde ich ausprobieren, allerdings steh ich auf "amtliche" Geräte. Hab den alten 160x von DBX antesten können, der macht schon nen schönen Sound (hmm, was klingt über glockenklang nicht "schön"? [;-)]).
Jetzt hätte ich sogar jm, der einen gebraucht verkaufen würde, allerdings für über 300?...
Mal schaun, ich werde von meinem zukünftigen Kompressor-Test hier berichten.
 

Foxy

New Member
Bassix
ß240
Ich würd' dir empfehlen 100? mehr in die Hand zu nehmen um den dbx 166XL zu kaufen. Ist etwas mehr Geld und ein wesentlicher Unterschied. Ich benutz den selber auch!
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: Foxy

Ich würd' dir empfehlen 100? mehr in die Hand zu nehmen um den dbx 166XL zu kaufen. Ist etwas mehr Geld und ein wesentlicher Unterschied. Ich benutz den selber auch!
Der Unterschied, daß Du den Kompressor auch benutzt, soll EUR 100 wert sein??? *SCNR*
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
Habe zuletzt als ich über Mischpult gespielt hab echt gemerkt, dass ein Kompressor her muss. Bei Musik-Produktiv ist mir der 266er sofort ins Auge gefallen. Für das Geld ein 2-Kanal Kompressor, klingt nicht schlecht. Was besseres kann ich mir kaum leisten. Ich glaub den schaff ich mir an.

MFG Schmidi
 
Oben