Diplom odre Abschluss ???

Der-Bassist

New Member
Bassix
ß290
Wo kann man eigentlich mit wenich Geld und möglichst schnell ein Bass-Diplom erwerben ... Lehrmänge wäre egal !

Die MHS wollen mich nich mehr, dafür binnich zu alt und die Musikschulen der VHS in Deutschland, stellen keine Diplome aus. GRMPF ! Beim "Münchner Gitarren Institut" kostest das rund 5000,- EUR oder mehr !!! Nur für eine Blattpapier ... find ich `n Hammer. Aber ich würde gern nach 30 Jahren Bassisten dasein mal irgendwas inner Hand haben ...

Naja, hat wer eine Ahnung oder ein Tip, oder kennt wer was ??? Würde mich freuen, was zu lesen / hören ???

fetten tiefen Gruß und "keep on rockin"
Axel
 

XavierXeon

Member
Bassix
ß252
Da ein Bassdiplom kein Diplom mit Studienabschluss ist (sowas wie Diplom-Soziologe oder so...) wirst du nur bei privaten Schulen sowas bekommen. Und die sind teuer !
 

Der-Bassist

New Member
Bassix
ß290
Ebend !

Das ist LEIDER auch meine Erfahrung ... :-(

Wenn ich noch 20 wäre, könnte ich es auf einer MusikHOCHSchule versuchen, aber leider habe ich diese Schallgrenze schon überschritten ! Als Gasthörer kein Ding, aber ein Studium wird für mich da nicht mehr finanziert ... grrrrrrrrr

Ich hoffe ja immernoch, dass es irgendwo so was gibt, wo auch ein "alter gestrandeter Rockopa" ( wehe es lacht einer *lol* ) wie ich, sowas noch mal nachholen kann ... Sollte doch eigentlich nich so die Hürde sein. Vorallem wenn man für jeden Schiet in DL ein Zeugniss braucht, sollte man doch auch mal einen Raum schaffen, wo einem für sowas keine Steine in den Weg gelegt werden !

Wird Zeit für `ne Petition :-) Ich kann mir vorstellen, dass wir einige junge Leute damit vielleicht vonner Arbeitslosigkeit wegholen könnten.


Fetten Gruß und keep on rockin
Axel - Tiefton-Notdienst
 

Uli Heinzler

Member
Bassix
ß250
Hallo Axel.
So viel ich weiss, gibt es für dich ausser einer Privatschule leider keine Möglichkeit mehr ein Diplom zuerhalten. An einer Hochschule werden Studenten höchstens bis 28 genommen. Aber meine Erfahrung zeigt das es über 25 schon sehr schwierig wird. Private Institutution gibts eigentlich sehr viel, die Kosten jedoch auch etwas.
Groovige Grüsse Uli
 

Rolli

New Member
Bassix
ß240
ich habs auch hier auf der musikhochschule versucht aber da leider in den FÜNF instrumenten die ich im laufe meines lebens zu spielen gelernt habe oder gezwungen wurde kein klavier dabei war hab ich keine chance.
 

Der-Bassist

New Member
Bassix
ß290
High Leute !


Ja, es ist eine leidiges Thema. So ein Zettel könnte einem echt Türen öffnen und es dient immerhin als Referenz ... Hoffentlich hat einer in DL mal eine Idee um hier neue Wege zu öffnen !

Falls da noch wer Interesse hat, ich habe hier noch ein paar Schulen gefunden, die ggf. noch "erschwinglich" sein könnten:

www.m-g-i.de
www.popkurs-hamburg.de
www.global-jazz-academy.org

Vielleicht isses ja was für den einen oder anderen :-)

keep on rockin
Axel
 

Der-Bassist

New Member
Bassix
ß290
Hallo Kollege !


Also ich habe hier 3 ( ! ) Musikschulen, die mich sofort einstellen würden, wenn ich so ein Diplom hätte, ... das könnte heißen, dass ich schon ein 2. Gehalt hätte. Es gibt auch Companys, bei denen ich mit so einem Diplom gute Chancen hätte !

Nun Gut, ich bin jetz 41 Jahre jung :-) Ich will auch irgendwie mal was in den Händen halten, was ich so gelernt habe und was ich weitergeben kann, weißte !?!

Fetten Gruß
Axel
 

Der-Bassist

New Member
Bassix
ß290
Naja, ... die Nachfragen sind hier enorm "

Bassschüler haben hier bis zu 2 Jahren Wartezeit !

Aber ich werde nächstes Jahr wahrscheinlich eh wieder den Wohnsitz wechseln ( Rock`n`Roll Gibsy *lol* ) und dann wollen wir mal sehen, was sich dort tut :-) Eine Schule habe ich in Aussicht, nur das liebe Geld bremst halt immer wieder alles aus ...

 

bass-o-mat.de

Member
Bassix
ß273
Wenn es bei dir so einen RUN auf Bassistenlehrer gibt, dann gib´ doch einfach privat Unterricht. Anzeige in die Zeitung, Aushänge, etc. und los geht´s.
 

plekadiplong

Member
Bassix
ß212
Also ich würde mal gepflegt auf ein derartiges Diplom pfeifen.
Vor einiger Zeit gab es tatsächlich bei ebay (unter anderem) ein Bassisten-Diplom zu kaufen. Der hat mal schön für alle möglichen Berufe "Diplome" vertickt.

Da Bassist nunmal keine geschützte Berufsbezeichnung ist, kann irgendein Schlaumeier dir eins malen und verkaufen.

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Berufsbezeichnung

Falls du trotzdem Bedarf hast, ich kann mit Photoshop, Illustrator, Indesign und ähnlichem umgehen...
Sag einfach Bescheid, krieg ich bestimmt unter 5000 Euro hin [:D]

[edit]Havariekommissar finde ich zum Beispiel ganz hübsch, kann man ja notfalls noch drauf umschulen.[/edit]
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten