Drehregler mit 3 Wege Schalter tauschen

Metalizer

Metalizer

New Member
Bassix
ß240
Hallo liebe Bassic Gemeinde :-)

Ich habe da eine Frage zum Thema Drehregler und dessen Austauschbarkeit.
Ich habe mir vor ca. einem Monat einen Yamaha RBX 374 gekauft (aktive Elektronik, 2 Yamaha Humbucker).
Allerdings stört mich der Pan-Drehregler, da man mit dem nicht so schnell zw. den Tonabnehmern umschalten kann und außerdem ist die "Mittelposition" sehr schnell "überdreht" und das ganze fühlt sich ein bisschen schwammig an.
Nun zu meinen Fragen:

1. Kann ich den Drehregler einfach mit einem 3 Wege Schalter ersetzen (vorderer - beide - hinterer)?
Stelle mir das problematisch vor, da der Übergang mit dem Pan-Regler ja "fließend" ist...

2. Wo liegt der Unterschied zwischen einem 3 Wege Schalter und einem Toggle Switch? Kann es sein dass der Toggle Switch die Positionen nach oben und unten hat, man ihn also ziehen/drücken muss? Der 3 Wege Schalter wäre dann ein einfacher Kippschalter.
Hab ich das so richtig verstanden?

Ich bin leider blutiger Anfänger und das einzige was ich weiß ist wies unter dem E-Fach meines Basses aussieht (weil ich aufgeschraubt hab :-P) und wie ein Schaltplan aussieht...

Vielen Herzlichen Dank :-)

Metalizer

PS.: Kennt jmd. eine Methode, wie man die Drehregler von Yamaha Bässen am besten abmacht? Haben eine Inbusschraube, die hab ich aufbekommen, aber ich kann noch so fest daran ziehen (auch der Wäscheklammer-Trick funtioniert nicht) wie man will...geht einfach nicht runter. Hilft evtl. schrauben?
Hab halt Angst dass ich was kaputt mach :-)




 
allerbest

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Für mich handelt es sich bei einem "Troggle-Switch" auch um einen einfachen 3-Wege-Kippschalter.

Aber ist eigentlich egal. Natürlich kannst Du Deinen Panorama-Poti gegen einen 3-W-K austauschen. Aber damit nimmst Du Dir natürlich die Möglichkeit von unterschiedlichen Mischungsverhältnissen zwischen Hals- und Neckpickup. Das würde ich mir überlegen.

Und ich wünsche Dir viel Erfolg beim Abziehen (bloß keine Gewalt!!!) des Knopfes.[;-)]
 
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
Ersetzen kannst du ganz simpel!

Überlegen würde ich mir, ob ich nicht einen Drehschalter nehme, um 4 Positionen realisieren zu können:
1) Neck
2) Neck & Bridge parallel
3.) Neck & Bridge seriell
4.) Bridge

Ansonsten würde ich zu einem ON/Z/ON (auch ON/ON/ON) Minischalter raten - der kann das was du willst und kostet bei [url="http://www.musikding.de/product_info.php/info/p2060_Kippschalter-DP3T-ON-Z-ON.html"]Musikding[/url] 2€!
Wenn du die Belegung des Schalters brauchst, sag bescheid!

Gruß
f.
 
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
Zitat:Original erstellt von: jam_bass

Mit Drehgriff bekommst du den Pickup-Wahlschalter auch bei
www.gitarrenelektronik.de
Wo denn? Ich finde ihn grade nicht...

Aber so wie ich das kenne wahrscheinlich zu einem horrenden Preis...sowas lässt sich normalerweise selbst erheblich günstiger bewerkstelligen!
 
Metalizer

Metalizer

New Member
Bassix
ß240
Der verdammte Drehregler will nicht ab -_-
Ich lass es für heute, habe jetzt genug daran rumprobiert...

Zitat:Original erstellt von: förb



Überlegen würde ich mir, ob ich nicht einen Drehschalter nehme, um 4 Positionen realisieren zu können:
1) Neck
2) Neck & Bridge parallel
3.) Neck & Bridge seriell
4.) Bridge
Hm...diese Methode gefällt mir auch
So ein C-Switch wär auch eine feine Sache, schon jmd. Erfahrungen damit gemacht?

Edith sagt @Förb: ich glaube er meint http://www.gitarrenelektronik.de/pr...ge=flypage-ge.tpl&product_id=50&category_id=9
 
Zuletzt bearbeitet:
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
Zitat:Original erstellt von: Metalizer

Der verdammte Drehregler will nicht ab -_-
Ich lass es für heute, habe jetzt genug daran rumprobiert...

Zitat:Original erstellt von: förb



Überlegen würde ich mir, ob ich nicht einen Drehschalter nehme, um 4 Positionen realisieren zu können:
1) Neck
2) Neck & Bridge parallel
3.) Neck & Bridge seriell
4.) Bridge
Hm...diese Methode gefällt mir auch
So ein C-Switch wär auch eine feine Sache, schon jmd. Erfahrungen damit gemacht?

Edith sagt @Förb: ich glaube er meint http://www.gitarrenelektronik.de/pr...ge=flypage-ge.tpl&product_id=50&category_id=9
Ein C-Switch ist auch was feines! [:-)]

Ahja - den hab ich wohl übersehen! Der geht für meinen Vorschlag...aber den Schalter gibt's auch für [url="http://www.musikding.de/product_info.php/info/p1147_Drehschalter-3-Pole-4-Stellungen-offen.html"]1,10€[/url]! [;-)]
 
Metalizer

Metalizer

New Member
Bassix
ß240
Ok, ich glaube ihr habt mich gerade von meiner Kippschalter Idee abgebracht :D
Denke ich werde mich an Förbs Vorschlag halten, aber wie funktioniert das genau?
Ich muss ja einen 3 Positionen Regler um eine Position "erweitern"...
Wie sind die beiden Humbucker denn geschaltet wenn ich meine "Mix" Position wähle (den Regler halb auf bzw. die Mitte wähle). Seriell oder Parallel?
Oder ganz anders? :D

Edith sagt: Nette Seite btw Förb :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
Zitat:Original erstellt von: Metalizer

Zitat:Original erstellt von: förb

Schau doch mal [url="http://www.ak-line.com/medium/Bassschaltungen1.pdf"]HIER[/url] in die Schaltplansammlung...da solltest du fündig werden, wie du den Drehregler (den du bei Musikding bekommen kannst) zu verschalten hast! [:-)] Sind auch viele weitere Möglichkeiten dabei!
Aah, super, ich danke dir!
Werde mich morgen mal reinarbeiten :-)
Kein Ding - reinarbeiten brauchst du dich da nicht - Kollege Cadfael hat das so aufgearbeitet, dass das auf Löten nach Zahlen hinausläuft!

Edith bedankt sich auch recht herzlich für den Pokal! [:-)]
 
Zuletzt bearbeitet:
Axel

Axel

Well-Known Member
Bassix
ß1.134
Hüstel. geht es nicht um eine aktive Elektronik? Wenn das Pan-Poti nicht direkt nach den PUs kommt sondern (was klüger wäre außer es gibt auch einen passiv Betrieb) irgendwo hinter den ersten Transistoren hängt, werden die Schaltpläne für passive PUs wohl nicht sehr viel helfen. Grundsätzlich könnte das schon gleich funktionieren aber man hat mal zumindest keine PUs für die Orientierung.

Bin mir da jetzt auch nicht sicher, ob man in dem Fall einen Schalter auch einfach so in die aktive Elektronik hängen darf oder ob man da was grillen kann (bin da höchstens halbgebildet)

keine Lösung. Nur Bedenken [;-)]
 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.574
Gibts eigentlich auch nen 5-Weg-Toogle?
Wär ja an sich praktischer: Hals - 75%Hals, 25%Bridge - Beide - 25%Hals, 75%Bridge - Bridge
 
Metalizer

Metalizer

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: Axel

Hüstel. geht es nicht um eine aktive Elektronik? Wenn das Pan-Poti nicht direkt nach den PUs kommt sondern (was klüger wäre außer es gibt auch einen passiv Betrieb) irgendwo hinter den ersten Transistoren hängt, werden die Schaltpläne für passive PUs wohl nicht sehr viel helfen. Grundsätzlich könnte das schon gleich funktionieren aber man hat mal zumindest keine PUs für die Orientierung.

Bin mir da jetzt auch nicht sicher, ob man in dem Fall einen Schalter auch einfach so in die aktive Elektronik hängen darf oder ob man da was grillen kann (bin da höchstens halbgebildet)

keine Lösung. Nur Bedenken [;-)]
Auf der Seite gibt es auch haufenweise Schaltpläne für aktive Elektroniken :-) [URL]http://161589.homepagemodules.de/f4-Aktive-Elektronik.html[/url]

Und ja, auch 5 Wege Schalter gibt es, wäre auch eine Option...

Muss mir das wohl nochmal durchn Kopf gehen lassen, naja...am Freitag erstmal Bio Abitur schreiben :-P:-P
 
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
Zitat:Original erstellt von: Webbster

Gibts eigentlich auch nen 5-Weg-Toogle?
Wär ja an sich praktischer: Hals - 75%Hals, 25%Bridge - Beide - 25%Hals, 75%Bridge - Bridge
Das lässt sich so einfach aber nicht realisieren!

Ein Schalter schaltet nur an oder aus und keine Zwischenzustände! [;-)]

@Axel:
Stimmt - dass das eine aktive Elektronik ist, hab ich kurzzeitig vergessen....C-Switch fällt also raus!
Allerdings ist es dem Schalter grundsätzlich egal, was er schaltet! Und im Normalfall kommt der Pan-Poti oder Schalter eigentlich immer zuerst, bevor das Signal an die Elektronik geht oder!?
 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.574
Zitat:Original erstellt von: förb

Zitat:Original erstellt von: Webbster

Gibts eigentlich auch nen 5-Weg-Toogle?
Wär ja an sich praktischer: Hals - 75%Hals, 25%Bridge - Beide - 25%Hals, 75%Bridge - Bridge
Das lässt sich so einfach aber nicht realisieren!

Ein Schalter schaltet nur an oder aus und keine Zwischenzustände! [;-)]

@Axel:
Stimmt - dass das eine aktive Elektronik ist, hab ich kurzzeitig vergessen....C-Switch fällt also raus!
Allerdings ist es dem Schalter grundsätzlich egal, was er schaltet! Und im Normalfall kommt der Pan-Poti oder Schalter eigentlich immer zuerst, bevor das Signal an die Elektronik geht oder!?
Schade eigentlich...tja, Marktlücke gefunden [:D]
 
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.666
Zitat:Original erstellt von: Webbster

Zitat:Original erstellt von: förb

Zitat:Original erstellt von: Webbster

Gibts eigentlich auch nen 5-Weg-Toogle?
Wär ja an sich praktischer: Hals - 75%Hals, 25%Bridge - Beide - 25%Hals, 75%Bridge - Bridge
Das lässt sich so einfach aber nicht realisieren!

Ein Schalter schaltet nur an oder aus und keine Zwischenzustände! [;-)]

@Axel:
Stimmt - dass das eine aktive Elektronik ist, hab ich kurzzeitig vergessen....C-Switch fällt also raus!
Allerdings ist es dem Schalter grundsätzlich egal, was er schaltet! Und im Normalfall kommt der Pan-Poti oder Schalter eigentlich immer zuerst, bevor das Signal an die Elektronik geht oder!?
Schade eigentlich...tja, Marktlücke gefunden [:D]
Man müsste mal überlegen, ob sich das einfach (wobei das ja relativ ist) realisieren ließe! [:-)]
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.759
sacht mal: warum wollen jetzt alle ihre bässe mit so einem komischen switch einschränken, wo doch das tolle an der klassischen jazz-schaltung die möglichkeit ist, EIN BISCHEN des jeweils anderen pus reinzumischen. also dem bassigen halston ein wenig knurr beizugeben oder umgekehrt? das ist ja jetzt schon der x-te trööt (dn) mit dieser stoßrichtung.
ich kann beim jaguar nur an und aus schalten und empfinde es inzwischen als einschränkung.
 
Axel

Axel

Well-Known Member
Bassix
ß1.134
@förb : schon klar, dass es dem Schalter grundsätzlich wurscht ist (wenn wir mal von Starkstrom u.ä. absehen [;-)] ) aber der Schaltung kann das durchaus weh tun. zB dürfte man ja meines Wissens nicht den Ausgang eines Transistors kurz schließen (was man ja bei PUs manchmal macht) weil er sich dann selber grillt. Darum mein Aufruf zur Vorsicht
 
 

Oben Unten