Duett für Violine und Kontrabass

ToniEve

ToniEve

am Warwick-Bass
Bassix
ß1.183
Hallo zusammen,

im Gilgenreiner Verlag sind kürzlich Noten für ein Duett (Violine und Kontrabass) erschienen.
Ein Crossover-Stück, das Elemente aus Klassik und Jazz vereint.
(Bass-Stimme in Konzert- und Solostimmung)
Siehe: https://www.gilgenreiner-verlag.ch/produkt/Eva-Batt-Wind-strich-eine-Schattenmelodie.html

Eine Gedichtvertonung. Vielleicht etwas für diejenigen, die sonst im Nov/Dez zu den Feiertagen auch viel in Kirchen spielen.
Siehe Blogartikel "Kommentar der Komponistin": https://www.gilgenreiner-verlag.ch/news-leser/eva-batt-ueber-ihr-neustes-werk.html
 
ToniEve

ToniEve

am Warwick-Bass
Bassix
ß1.183
Hi Claudio,
das ist aber nett! - Wie geht's Dir?

Ja, ich war ein wenig abgetaucht ... fing alles an mit der Einladung nach Schweden, Du erinnerst Dich vielleicht. Und Deine Worte klingen mir immer noch im Ohr, "aber setz Dich nicht selbst unter Druck" o.ä.
Das war ein guter Rat. Die Composer's Residencies, die ich danach noch alle hab machen dürfen, waren ebenso fantastisch wie anstrengend ;-)
Aber es hat sich gelohnt, ich konnte wahnsinnig viel arbeiten und hab dann grad jetzt im Juni 2020 ein langjähriges Projekt abgeschlossen. - Hat mich echt sehr schön voran gebracht und die abwechslungsreichen Erfahrungen möchte ich nicht missen.
Ei, wir waren dann auch noch zwei Monate in der Schweiz zu Gast, ich liebe die Schweizer Berge! Es war ein Traum!

Wie ist es Dir ergangen? Du warst ja auch immer viel unterwegs, oder?

Liebe Grüße
ToniEve
 
claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß28.687
Ciao @ToniEve

gerade habe ich gesehen, dass Du vor oder nach Schweden auch bei uns in der Schweiz warst - cool!

Ich hatte gerade eine schwierige Zeit wie so viele Soloselbständige, aber so langsam rapple ich mich wieder auf. Bis ich aber wirtschftlich wieder sicher auf meinen Beinen stehen kann wird wohl noch etwa ein Jahr vergehen.

Entgegen meiner damaligen Ansage habe ich mich nun endlich auch dazu entschlossen, mich vermehrt um meine eigenen (vielen, guten wie schlechten) Songideen zu kümmern und bin gerade dabei, eine komplett selbst eingespielte und produzierte EP abzuschliessen.

Gruss
claudio
 
ToniEve

ToniEve

am Warwick-Bass
Bassix
ß1.183
Hi Claudio,

ja, es sind keine leichten Zeiten. Man muss schon recht kämpfen. Und es ist nicht abzusehen, wie sich alles wirklich weiterentwickelt. Es gibt auch zu viele Ungereimtheiten, die zu ungleichen Situationen führen. Das ist oft gar nicht zu verstehen und macht die Sache für viele Branchen und insbesondere die Soloselbständigen nicht leichter. Aber wir bleiben dran und hoffen das Beste!

Umso mehr freut es mich zu hören, dass Du an Deinen eigenen Songs arbeitest! Da bin ich gespannt!
Wenn die EP draußen ist, könnten wir ja mal einen CD-Tausch veranstalten, wenn Du magst. (Per PN dann vielleicht...)

Ja, wir waren sozusagen nach und vor Schweden in der Schweiz. Weil wir zweimal in Schweden waren. Beim zweiten Mal haben wir dort die Tonaufnahmen mit schwedischen Musikern gemacht. Das war super schön! Tonstudio mit Blick aufs Meer ... was will man mehr ... ?
Aber weil es die Schweiz uns so besonders angetan hat, wollen wir uns gern nochmals bewerben. Eine Residency im Tessin haben wir ins Auge gefasst, mal sehen obs "klappöt";-)
Vielleicht könnte man sich ja auch mal treffen dann? Wär ja schon interessant ... und tät mich freuen!

Liebe Grüße
ToniEve
 
 

Oben Unten