E-Drum Verstärker für den Bass?

Tomy_Hawk

Tomy_Hawk

New Member
Bassix
ß0
Hallo Bassfreunde!
Mein Bruder wird jetzt bald auf das elektrische Schlagzeug umsteigen. Wofür er natürlich einen Verstärker braucht. Nun hat uns ein Verkäufer den Roland Pm-30 empfohlen, welcher auch meine Bassgitarre und die E-Gitarre meines anderen Bruders verstärken könnte... also dass wir für die E-Drums, die E-Gitarre und den E-Bass den selben Verstärker verwenden.
(Den hier: http://www.musik-service.de/roland-pm-30-personal-monitor-system-prx395756942de.aspx )
Ich bin davon irgendwie nicht wirklich überzeugt... Auch weil man nicht die Höhen, Mitten und Tiefen der einzelnen Instrumente regeln kann, nur vom Gesamtsound...
Also was denkt ihr darüber? Hat einer schon Erfahrungen mit dem Gerät gemacht? Und wenn der Roland Pm-30 dafür nicht geeignet ist, gibts da bessere Vorschläge? Oder sollten (wie ich eigentlich meine) alle Instrumente eigene Verstärker haben?

Freundliche Grüsse :-)
 
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.029
Keine Erfahrung mit dem Teil, aber was sicher nicht gut geht ist das V-Drum über einen Bassamp. Das habe ich eine zeitlang in meinem Zimmer so gemacht, bei niedriger Lautstärke okay, aber auf die Dauer zu nervig.
Ich würde eher auf zwei Amps gehen, du einer, dein Bruder einer. Kommt viel besser, ist einfach aber halt ein wenig teurer.
 
 

Oben Unten