Einfache "One Riff" Songs gesucht

NoBa

NoBa

Attractive Member
Bassix
ß42.226
Für mein Looping Projekt bin ich auf der Suche nach Songs, die sich anbieten.

Interessant sind vor allem sogenannte 4 Akkorde Punk Rock Songs, am liebsten mit deutschen Texten.
Im Idealfall gibt es für den Refrain kein eigenes Riff.

Mein Songwriting gibt momentan nicht viel her, aber ich verspüre den dringenden Wunsch, neue Songs anzugehen.

Hier ein Beispiel, dieser Song besteht in meiner Version im Prinzip nur aus 2 sich wiederholenden Takten.

Bis 32 Takte darfs ruhig gehen, wenn dabei dann doch ein alternativer Refrain ist, muss eben nur das Schema stimmen. Z.b. 16 Takte Strophe, 8 Takte Bridge, 8 Takte Refrain oder so.
 
G

Gast68070

Guest
Für mein Looping Projekt bin ich auf der Suche nach Songs, die sich anbieten.

Interessant sind vor allem sogenannte 4 Akkorde Punk Rock Songs, am liebsten mit deutschen Texten.
Im Idealfall gibt es für den Refrain kein eigenes Riff.

Mein Songwriting gibt momentan nicht viel her, aber ich verspüre den dringenden Wunsch, neue Songs anzugehen.

Hier ein Beispiel, dieser Song besteht in meiner Version im Prinzip nur aus 2 sich wiederholenden Takten.

Bis 32 Takte darfs ruhig gehen, wenn dabei dann doch ein alternativer Refrain ist, muss eben nur das Schema stimmen. Z.b. 16 Takte Strophe, 8 Takte Bridge, 8 Takte Refrain oder so.
klingt nach Fred vom Jupiter :D
https://www.google.de/url?sa=t&sour...IQo7QBCCQwAA&usg=AOvVaw2ZLpYMkQbL0ozOGj9wD567
 
Rhino-

Rhino-

Purist
Ein Song aus meiner Jungend

Im Großen und Ganzen 4 Töne. Beim Chorus nur in einer anderen Reihenfolge.

G-D-A-C
G-A-C-D

Den Break kannst Du Dir selbst rauschreiben, bin ich jetzt zu Faul zum Tippen...im Prinzip auch nichts Wildes. Macht aber Spass und geht ab. (und ist nicht ganz so Stupide)

 
NoBa

NoBa

Attractive Member
Bassix
ß42.226
Fred vom Jupiter klingt in der Tat erstmal interessant, vielleicht sollte ich zudem meine präferierte Tonlage am Gesang herausfinden.
Eisberg von Grauzone ist z.B. vom Songaufbau perfekt, allerdings suche ich derzeit noch nach der passenden Tonhöhe für mich , im Original ist es wohl zu tief. Mitträllern kann ich vieles, aber in tiefen Tonlagen fehlt mir der Druck - vermutlich weil ich nur schreien kann und noch lange nicht wirklich singen, somit wird ja eh jeder Song zu nem Punk Song.
Ich rede mir aber noch Potenzial ein, da geht noch was, bei Extrabreit könnt ich auch wildern :-)
 
G

Gast68070

Guest
Fred vom Jupiter klingt in der Tat erstmal interessant, vielleicht sollte ich zudem meine präferierte Tonlage am Gesang herausfinden.
Eisberg von Grauzone ist z.B. vom Songaufbau perfekt, allerdings suche ich derzeit noch nach der passenden Tonhöhe für mich , im Original ist es wohl zu tief. Mitträllern kann ich vieles, aber in tiefen Tonlagen fehlt mir der Druck - vermutlich weil ich nur schreien kann und noch lange nicht wirklich singen, somit wird ja eh jeder Song zu nem Punk Song.
Ich rede mir aber noch Potenzial ein, da geht noch was, bei Extrabreit könnt ich auch wildern :-)
man bewertet sich oft schlechter als es ist.
Zudem muss es passen und nicht technisch perfekt sein :-)
Simply Red oder U2 verdienen sogar Geld damit :D
 
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Two princes von den Spin Doctors :D
Wenn ich mich recht erinnere, besteht das tatsächlich auch nur aus 3 oder 4 Akkorden, die in Strophe und Chorus identisch sind. In einer meiner früheren Bands hatte wir davon eine Grindcore Version. :ugly:

Sweet Home Alabama geht natürlich auch. D-C-G
Hatten wir in der gleichen Band als deutsche Version "Süße Heimat Alabamien" - passenderweise mit maximal pigmentprivilegiertem Sänger.
 
Rhino-

Rhino-

Purist
Two princes von den Spin Doctors :D
Wenn ich mich recht erinnere, besteht das tatsächlich auch nur aus 3 oder 4 Akkorden, die in Strophe und Chorus identisch sind. In einer meiner früheren Bands hatte wir davon eine Grindcore Version. :ugly:

Sweet Home Alabama geht natürlich auch. D-C-G
Hatten wir in der gleichen Band als deutsche Version "Süße Heimat Alabamien" - passenderweise mit maximal pigmentprivilegiertem Sänger.

Ööhhhm, hör mal alle Feinheiten von SHA (speziell auch der Eierschneider und vom Piano) raus.
Dann Merk Dir an welcher Stelle welcher Part zum Tragen kommt ..... und Du wirst schnell feststellen, dass das auf einmal nicht mehr so einfach ist, vorausgesetzt man will alles alles 1:1 nachspielen.
Da gibt es diverse Riffs und Kleinigkeiten.....

Da geht es dann mehr drum: wann kommt was an welcher Stelle.
 
NoBa

NoBa

Attractive Member
Bassix
ß42.226
Ich hab jetzt erstmal angefangen mit
Schleimkeim - In Gotha


Allerdings etwas schneller als im Original.
 
NoBa

NoBa

Attractive Member
Bassix
ß42.226
Die Vorschläge von euch habe ich mir natürlich auch alle angesehen, da war allerdings nichts dabei, bei dem ich sofort das richtige Feeling hatte.

Fred vom Jupiter
Zu lange Strophe

Bro Hymn
tatsächlich das erste, was ich auf dem bass spielen konnte. aber wenn ich das 0hhhohohhhh singe, werden alle wegrennen.

Hart wie Marmelade
das hör ich mir noch genauer an

Munchhausen
war dir nicht aufgefallen, dass ich eigentlich nicht wirklich singen kann?

Hey Joe
sollte ich auch noch nicht abschreiben

two princes, mother, zusammen und sweet home alabama
noch nicht wirklich angetestet, gefallen mir nicht soo gut

Songs für Liam
erstmal ziemliche schwierigkeiten, überhaupt den text in time zu bekommen

vielen dank für die vorschläge, ich merk aber gerade, dass ich mit meinen ersten songs wohl glück hatte, dass die mir recht schnell zugesagt haben. für manch anderen song werde ich wohl mehr arbeiten müssen :-)
Ich habe keinen Anspruch, Songs auch nur annähernd 1:1 nachzuspielen, es darf auch einfach nur auf den Grundtönen basieren.
 
 

Oben Unten