Epiphone T-Bird: neue Bridge

schneebass

schneebass

...?!...
mein sohn hat einen T-Bird von Epi, ist damit auch glücklich, allerdinmgs finde ich das einstellen der Orginalbrücke etwas(gelinde gesagt) frickelig.
ich hab ihm jetzt die replacement bridge von hipshot besorgt und drauf gemacht:

sowas hier(kein orginalphoto von mir!):
http://screex.com?b=F90bu2a7tyW

und muss sagen: jepp, so einfach der umbau auch ist, so einfach lässt sich das teil einstellen und so mega ist der unterschied: alles was die bei talkbass darüber schreiben unterschreibe ich: mehr sustain, mehr "wumms" würde ich sagen, durch die schwere der bridge auch noch ein gutes stück das stage diving des halses korrigiert, kurz: das hats gebracht!! jetzt gefällt auch mir der bass!!

weitermachen...
 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.575
Hat sich das echt gelohnt bei dem Bass?
Der kostet ja nun neu nicht so wahnsinnig viel, und die Hipshot-Brücke ist ja doch recht teuer...
 
Honkytonk

Honkytonk

Active Member
Bassix
ß987
Hmm, interesse geweckt....wo habt Ihr die Hipshot Bridge denn bestellt, bzw. gekauft? Ich würds echt auch mal gern auf meinen T-Bird schrauben.
 
schneebass

schneebass

...?!...
64 € in sehr gutem gebrauchtem zustand aus der bucht! klar ist der bass nicht das I-tüpfelchen, aber sohnemann findet den bass geil somit völlig egal wie teuer/billig der war. wenns passt, dann isses eben egal, ob ein bass 100 oder 1000 € kostet.
und ich hab spass am basteln, hahahaha...
wie teuer die hipshots neu sind, weis ich garnicht mal. in den USA liegen die bei 60-80 dollar, wenn ich es richtig in erinnerung habe.
im flohmarkt hier wollte einer 70 € haben, somit find ich 64 incl. versand schon ganz ok!

grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
RockinCharly

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Zitat:schneebass

...wie teuer die hipshots neu sind, weis ich garnicht mal. in den USA liegen die bei 60-80 dollar, wenn ich es richtig in erinnerung habe...
Aktuell liegt der Preis für die verchromte und die schwarze Ausführung bei etwas über 100 USD, für die vergoldete sind es ca. 20 USD mehr.
 
Honkytonk

Honkytonk

Active Member
Bassix
ß987
Moin,

also auf der US Ebay Seite gibts Händler die eine zum Sofortkauf anbieten, problem ist nur das dann noch der Zoll zuschlagen wird...
Bisher hab ich immer nur Sachen in den Staaten bestellt unter 20 Euro, bekam dann Post vom Zollamt das ich ne Mail mit nem Link zur Auktion schicken soll, dann bekam ich die Ware zugesandt (vom Zoll).
Wie isses denn bei teuren Sachen, hab keine Lust dahinzugurken, sind schlappe 70 km!
Wer hat Damit Erfahrung?
 
 

Oben Unten