Ersatzteile Crybaby

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß13.038
Hallo,

ich hab mir für nen schmalen Taler jetzt ein gebrauchtes Crybaby geholt. Ausgepackt und dann gleich die Ernüchterung... das teil geht nicht in den Bypass. hmmm

Kurz geschaut und gesehen, dass nur noch einer der drei Gummipuffer vorhanden war. Ich hab mir den von vorne gleich abgezogen und hinten reingeklebt, sodass der Puffer wieder auf den Bypassknopf drückt.

Jetzt zu meiner Frage: Wo bekomme ich solche Puffer als Ersatzteil her und vielleicht hat jemand noch einen Tipp was ich an dem Teil noch warten und ggf. tauschen könnte/sollte. Die Stange hab ich schon geschmiert. Kann ich evtl auch noch den "Anpressdruck" irgendwie einstellen? Was mir auch aufgefallen ist ist, dass die Wippe nach links und rechts etwas Spiel hat. Ist da evtl was locker (ich hab nichts entdeckt wo ich ggf nachjustieren könnte).

Vielen Dank

Ansonsten muss ich sagen macht echt Spaß - mit Crybaby slappen oder mit b3k + omnicron wahen ;-)
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß14.808
aus meiner erfahrung im wah-tuning muß ich sagen: es ist egal was du nimmst, du mußt eh schnitzen. der unterschied zwischen "ich wippe fröhlich vor mich hin" und "ich schalt die kiste an/aus" ist echt klein und muß individuell abgestimmt werden.

was man schauen muß ist ob das poti noch gut ist, die dinger sind klassische verschleisteile. mechanische funktionen kannst du vorsichtig anpassen: läufts leicht, wackelts - wackelts nicht, isses schwergängig.
viel tuningpotential bietet noch der versatz zahnrad/zahnstange. ansonsten muß man löten...
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten