ESH Stinger IV

Zero_Negative

New Member
Bassix
ß252
Jipii!
Ich hab ihn....
..ihn, meinen Traum....
....heute kam er an und ich verlor meine Bassjungfräulichkeit....;-)

den Esh-Stinger IV in dunkelblau/schwarzer Holzoptik

Schade dass es Esh jetzt nichtmehr gibt.
(Dies war eigentlich der Hauptgrund ihn anzuschaffen,
ich hab ihn nur noch einmal in ganz Deutschland gefunden.
Er ist auch vollkommen ok, vom Äusseren wie von der Technik.)

Leute ich sags euch für mich isser das Geld wert!
Der hat so viel Druck, selbst mit meim popeligen
10 Watt Verstärker macht das spielen da richtig was her
von klang und lautstärke...

Ich komme auch sehr gut mit dem Hals zurecht, echt klasse
auch die umstellung vom normalen zu longscale iss
nicht sonderlich schwer für mich.

Was für Erfahrungen habt ihr mit dem Modell gemacht?
Hat einer von euch vielleicht ein paar Tips für mich
bezüglich bestimmter Einstellungen oder "Gefahrenzonen"
und was für einen Gurt ratet ihr mir, das Ding iss ja schon
etwas "korpulent" ;-).....

Im vorraus schonmal vielen Dank für eure Antworten.....
 

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß17.976
hallo!

freut mich dass dir der stinger IV gefällt, ich habe selbst eine überaus große vorliebe zu diesem teil entwickelt.
begonnen hat alles damit, das ich gesehen habe, dass der bassist von in extremo (die lutter) die 5-saitige version spielt welche auch extrem geil klingt und das design auch super ist (eh genauso wie beim IV-er). dann hab ich das ding mal bei der klangfarbe angespielt und ich war begeistert.
super bespielbarkeit, alles wunderbar flach eingestellt, druckvoller (!) sound und obwohl die korpusform nicht so ausgesehen hat, hat sie sich im sitzen wunderbar an meinen bauch und den rechten oberschenkel angepasst...
dieser bass ist wirklich ein meisterwerk, schade dass esh in konkurs gegangen ist. wenn sichs irgendwie ausgeht, werd ich mir das ding auch kaufen, bei der klangfarbe gibts den noch immer, allerdings um 949 euro... wieviel hast du dafür bezahlt?
 

Zero_Negative

New Member
Bassix
ß252
Ich hab meinen für 1050 Euro gekriegt, da ist aber noch ein sehr schönes Gigbag dabeigewesen welches
ausgepolstert ist und ich hab noch n paar Saiten geschenkt gekriegt.
Ich hab noch einen gesehen, das REAL GOTHIC Modell, saugeiles ding , 5-Saiter, iss halt schweineteuer.
Hier der Link zu dem Musikhaus. ---> www.beyer-music.de

 

Zero_Negative

New Member
Bassix
ß252
wow wieso hatn der 5-Saiter so fette Tonabnehmer?
Der 4-Saiter sieht recht geil in schwarz aus!!

Sorry www.beyers-music.de
 
Zuletzt bearbeitet:

Unlord

New Member
Bassix
ß240
Yeah, make my day. I do not have such a beautiful black double humbucker kick-ass Esh Stinger because Esh did not deliver what I paid for. I just wish I could share your joy Zero Negative...I just wish.
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Also die Tonabnehmer bei den Stingers konnten wie bei fast allen ESH Modellen auf Kundenwunsch speziell geordert werden. Meist wurden dabei entweder Humbucker im MM Format (die sogeannt fetten Tonabenhmer) oder die schmallen J-Pickups verwendet, auf speziellen Kundenwunsch wurden die Bässe übrigens sogar mit EMG PU's ausgerüstet.

Der Real Gothic ist echt ein geiler Bass, natürlich hat auch der Stinger Standart etwas für sich, aber der RG, das ist n'Baby! Wenn jemand jetzt allerdings noch versuchen sollte, im letzten Moment einen ESH Bass zu kaufen, möchte ich euch nur warnen: Nicht blind kaufen! Die Qualität hat sich in den letzten zwei Jahren stark verändert, klar gibt es nach wie vor hervorragende ESH-Instrumente (ich würde sogar behaupten, die Mehrzahl ist immer noch genial verarbeitet) aber ich habe kürzlich mal zwei ESH's, beides Various V Modelle, angetestet und da gab es grausliche Fehler in der Verarbeitung zu bemängeln. Besondere Vorsicht ist bei der Positionierung der Tonabnehmer und bei der sauberen Verarbeitung der Halsübergangs geboten, hier habe ich bei beiden Bässen eindeutige Schwachstellen entdeckt.
 

Zero_Negative

New Member
Bassix
ß252
Hmm...das einzige was mir an meinem Stinger auffällt ist der enorm kleine Abstand der E-Saite zum Rand des Halses.
Leider hab ich bisher nur den einen in der Hand gehabt und weiß nicht ob das normal ist. (auf dem Bild
in meinem Profil sieht man es vielleicht) Ist absolut nicht störend wenn man spielt, aber doch schon im Vergleich zu meim
Alten auffällig.
 
Oben Unten