Fender Bassbreaker, Hat jemand Erfahrung?


G
Gast76503
Guest
Hallo zusammen,
ich habe über die Suche nichts gefunden um im Netzt steht kaum etwas.

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der Fender Bassbreaker-Serie gemacht? Aufgeführt werden sie ja als Gitarrenverstärker aber auch als Evolution zum Bassman gesehen.

Kurz gefragt, taugen die was für'n Bass?
 
alice d.
alice d.
Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß19.667
der bassman combo war schon nur grenzwertig. macht spaß, damit wohnzimmermäßig zu bassen, auch mit nem kumpel zusammen - aber am ende ist das eine gittenkiste mit komplett offenem rücken. und das sagt schon alles aus. die gittenverstärker der alten zeit sind universell einsetzbar. man muß keine angst haben, an einen fender champ oder so seinen bass einzustöpseln. und alleine klingt das auch gut. das ist auch schon mal ein erstes indiz: "klingt gut" ist erst mal ein eher mittenbefreiter sound. wenn man dann einen noch so miesen basscombo dagegen testet, stellt man fest, daß bei den gittendingern echt was fehlt.
 
G
Gast76503
Guest
der bassman combo war schon nur grenzwertig. macht spaß, damit wohnzimmermäßig zu bassen, auch mit nem kumpel zusammen - aber am ende ist das eine gittenkiste mit komplett offenem rücken. und das sagt schon alles aus. die gittenverstärker der alten zeit sind universell einsetzbar. man muß keine angst haben, an einen fender champ oder so seinen bass einzustöpseln. und alleine klingt das auch gut. das ist auch schon mal ein erstes indiz: "klingt gut" ist erst mal ein eher mittenbefreiter sound. wenn man dann einen noch so miesen basscombo dagegen testet, stellt man fest, daß bei den gittendingern echt was fehlt.
Vielen Dank, dann kommt die Serie nicht mehr im Betracht.
 
 

Oben Unten