Fender Custom Classic Jazz Bass, Nocaster Blond

noermaen

noermaen

Active Member
Bassix
ß2.381
hallo liebe Bassic-Community!

Sooo, meine neue Anschaffung ist gestern gekommen, unversehrt aus dem Amiland. Es ist ein Fender Custom Classic Jazz Bass in Nocaster Blond, Maple Neck. Das gute Teil will ich euch natürlich nicht vorenthalten und vielleicht hilft es dem einen oder anderen bei seinen Recherchen für die JB-Anschaffung.

Ist mit der Abstand beste JB, den ich je in der Hand hatte. Wirklich gut eingestellt, leicht, die aktive Elektronik mit dem 3-Band-EQ dünkt mich sehr sinnvoll gewählt, und die Verarbeitung ist wie vom Custom Shop nicht anderst zu erwarten allererste Sahne.

Also wenns dann mal noch ein Preci gibt, dann definitiv auch einer aus dem CS. Es gibt genug Diskussionen hier im Forum über den Custom Shop und seine Preise. Mein Tipp: Selbst anspielen. Spätestens dann weiss man, warum diese Bässe mehr kosten. Wer lieber Sperrholz-Bässe aus Mexico spielt - bitte schön...

Lange Rede, kurzer Sinn, und ja ich weiss, kein Bild, kein Bass. Deeeshalb hier ganz modern, ein Youtube-Video, wo das gute Ding zu sehen und natürlich v. a. zu hören ist.
Audio ist nur auf einem Kanal, ist mir bei Recorden nicht aufgefallen, so sorry for that. Ist direkt in ein wirklich billiges Edirol-Audiointerface gespielt, der Sound im Video wird dem Bass also nur ansatzweise gerecht.

[URL]http://www.youtube.com/watch?v=h3FOUGWudAs[/url]

Bilder (Sind noch die Bilder aus der originalen Ebay-Auktion):

www.flaesch.ch/n/JB1.jpg
www.flaesch.ch/n/JB2.jpg
www.flaesch.ch/n/JB3.jpg
www.flaesch.ch/n/JB4.jpg

Preis? Ca. 1100 Euro. [:D]

Bin gespannt auf Meinungen.

Bässte Grüsse
 
N-Jay

N-Jay

Member
Bassix
ß200
Glückwunsch, klingt echt sahnig. Hört sich so an, wie wenn die aktive Elektronik nur sanft in den Klang eingreift..finde ich besser als wenn der Sound künstlich verbogen wird.

Zitat:Original erstellt von: noermaen

Spätestens dann weiss man, warum diese Bässe mehr kosten. Wer lieber Sperrholz-Bässe aus Mexico spielt - bitte schön...
Bei dem Kaufpreis würd ich mich wahrscheinlich auch zu ähnlichen Aussagen hinreißen lassen [:D]
 
noermaen

noermaen

Active Member
Bassix
ß2.381
Zitat:
Hört sich so an, wie wenn die aktive Elektronik nur sanft in den Klang eingreift
Genau so ist es. Es ist dezent, auch die Extrem-Einstellungen machen noch Sinn, es verändert den Sound, aber nicht den Grundsound. V. a. die Mittenfrequenz dünkt mich sehr gut gewählt, der Bass wird so dezent nach vorne gedrückt. Ich bin gespannt, wie er sich im Bandkontext schlägt.

Zitat:
Bei dem Kaufpreis würd ich mich wahrscheinlich auch zu ähnlichen Aussagen hinreißen lassen
Nichts gegen die Mexico-Bässe, es gibt auch da gute Modelle. Aber das hier ist schon etwas ganz anderes. Hat alles seine Berechtigung...
 
Bassbernd99

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß33.540
Glückwunsch, wirklich ein klasse Bass!
Und der hat wirklich nur 1100 euro gekostet? War das über ebay USA? war der Verkäufer ein Privatmann oder ein Musikladen? Wie lief denn die Zahlung und Lieferung ab? Zoll? Interessiert mich, da ich denke, dass man auf diesem Weg schon solche Schnäppchen machen kann.
 
noermaen

noermaen

Active Member
Bassix
ß2.381
1400 USD inkl. Versand. Hab das Ding auf Ebay gesichtet, den Käufer kontaktiert, und dann ausserhalb von ebay gekauft, da hat er den Preis noch ein wenig gedrückt. Versand hat etwa 10 Tage gedauert, Zoll kommt dann noch, hoffe das hält sich in Grenzen... [**/]

Bei Ebay.com also immer mal wieder reinschauen, z. Bsp. [URL]http://www.ebay.com/itm/2011-F...0584868166?pt=Guitar&hash=item1e6776f546[/url] ok, das Seafoam Green ist nicht jedermanns Sache... [:-)]

Übrigens, toll gespielt: http://www.youtube.com/watch?v=XkYWbBdW0Yg
 
Hozzy

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Naja, die Wortwahl deines Vorstellungsposts könnte auch übelst missverstanden werden, das klingt schon etwas überheblich von wegen "ICH HABE EIN FEUER GEMACHT" ( ich sach nur Sperrholz aus Mexiko und die Billigteile, das kam jetzt nicht unbedingt sooooo gut, aber wir wissen ja, wie Du das gemeint hast, gelle? [;-)]) aber auf jeden Fall mal Glückwunsch [:-)]

 
PatQ

PatQ

SKYRIVER & Thunderbird-Rocker
Bassix
ß12.159
Wie ist der Zollsatz für Instrumente? Irgendwo zwischen 6 und 10% nehme ich an. Dazu dann noch 19% Einfuhrumsatzsteuer (auch auf den Zollsatz). Macht bei 1100 € inkl. Versand dann noch 339,90 € Nachzahlung (bei 10% Zollsatz).
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.936
kannst du noch mal eine nahaufnahme von der halsrückseite machen? die kopfplatte sieht ja von der maserung her oberlecker aus.
ach so, ja: glühstrumpf zum schnäppschen. bei dem preis würd ich mir auch nur fender cs gönnen...
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.936
Zitat:Original erstellt von: noermaen

Bei Ebay.com also immer mal wieder reinschauen, z. Bsp. [URL]http://www.ebay.com/itm/2011-F...0584868166?pt=Guitar&hash=item1e6776f546[/url] ok, das Seafoam Green ist nicht jedermanns Sache... [:-)]

"...fast playing, extremely bright when slapped around unplugged. Perfect bass for anything you want to play, from Funk to Death Metal to Country..."

"...It has never been played, and is exactly as it left the factory..."

[:o)]

klingt saugeil, wurde aber noch nie gespielt...

[:o)]
 
wasabi 2.0

wasabi 2.0

Well-Known Member
Bassix
ß55.459
sehr sehr schick! Ich fand die Custom Classics auch immer sehr gut, schade dass es die nicht mehr gibt. In der Farbe hab ich aber noch keinen gesehen - KILLER!
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Zitat:Original erstellt von: PatQ

Wie ist der Zollsatz für Instrumente? Irgendwo zwischen 6 und 10% nehme ich an. Dazu dann noch 19% Einfuhrumsatzsteuer (auch auf den Zollsatz). Macht bei 1100 € inkl. Versand dann noch 339,90 € Nachzahlung (bei 10% Zollsatz).
Der Zollsatz beträgt auf elektrische Musikinstrumente 3,7 % des Kaufpreises. Die Einfuhrumsatzsteuer (19%) wird auf den Kaufpreis zuzügl. Versandkosten erhoben.
 
noermaen

noermaen

Active Member
Bassix
ß2.381
Zitat:
kannst du noch mal eine nahaufnahme von der halsrückseite machen?
ja mache ich, sobald ich wieder zuhause bin.

Brickhouse folgt - ist eben schon eine All-Time-Bassline.

@wasabi:
Dein Test damals bei Schmidt ist nicht ganz unschuldig daran, dass ich so einen jetzt mein eigen nenne. [:D] ([URL]http://www.youtube.com/watch?v=w90SSvdQQFs[/url])Ich hätte eigentlich lieber einen in Sunburst oder Natur gehabt, aber bin auch so glücklich.

Zitat: Wie ist der Zollsatz für Instrumente? Irgendwo zwischen 6 und 10% nehme ich an. Dazu dann noch 19% Einfuhrumsatzsteuer (auch auf den Zollsatz). Macht bei 1100 € inkl. Versand dann noch 339,90 € Nachzahlung (bei 10% Zollsatz).
Hab ich für die Schweiz anderst im Kopf, da wird nur nach Wert und Gewicht verzollt. Ich lass mich einfach überraschen.

Dieser CS-Prezi hier klingt auch sensationell:
[URL]http://www.youtube.com/watch?v=PXmToc9ed6s[/url]
irgendwann, irgendwann... [8D]
 
noermaen

noermaen

Active Member
Bassix
ß2.381
@alice303, offtopic:
Dein roter Mywatt ist ja mal Knüller - selbst so gemacht oder so geordert?
Spiele selbst einen Mywatt 400er über 4x12 FMC's - bin echt gespannt, wie der JB über den Tower drückt...
 
 

Oben Unten