Fenderkorpus und Status-Graphithals

Bassoopia

DAVE GIORDANO
Bassix
ß1.432
High Bassheads

Seit geraumer Zeit bin ich versucht, den Korpus meines Fender American Deluxe Jazz-Bass mit einem Graphithals von Status zu kombinieren. Der Spann-Halsstab ist beschädigt und nicht mehr zu reparieren.
Die Vorzüge von Graphit sollten allgemein bekannt sein. Preislich gesehen kommt es ebenfalls billiger, statt einen neuen Fender-Hals zu kaufen.
Hat jemand von Euch bereits Erfahrungen mit einem Status-Hals gemacht? (ist direkt via Homepage www.status-graphite.com bestellbar)

Besten Dank für Euren Input!
[...] Bassoopia
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Erfahrung ist übertrieben, aber wenn bei mir ein Halstausch am Stingray oder dem Preci Deluxe anstünde würde ich garantiert einen "Graphit"hals von Status ordern - allerdings ist vorher zu klären, ob der wirklich für den Deluxe passt, denn eigentlich ist der Hals von Status als Replacement für den normalen Preci mit 20 Bünden (oder ich bin nicht auf dem neuesten Stand, für welche Bässe Status Hälse anbietet).
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
Alternativ hat mal die Firma SKC einen Replacement Hals für Fender Bässe angefertigt die haben meist auf der Musikmesse einen Stand denke ein gespräch bringt mehr wie einfach austauschen.
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Hi

Wobei es die Firma SKC nicht mehr gibt oder bald wieder geben wird !!![;-)]
Nur , daß sie den neuen Bogart SKC nur noch mit Holzhälsen baut !!![;-)]
Aber hier bekommt man auch Graphit Hälse :

http://www.zonguitars.com/zonguitars/index.html

Wobei auch Graphit bei größeren Temperaturschwankungen dazu neigt sich zu verbiegen oder zu verändern !!![ooo]

Mit bassigen Grüßen
Baba
 

GrooveMinister

New Member
Bassix
ß200
Hallo!
Mal genrell zu Graphit / Carbon Hälsen: ich spiele seit 15 Jahren Bässe (Schack-Bässe) mit Carbon-Hals und habe NOCH NIE (!!!!) Probleme damit gehabt! Im Gegenteil: Habe mich schon oft über die Stimmstabilität bei teilweise extremen Temp.Schwankungen bei verschiedenen Gigs gewundert. Das ein Hals sich "verbogen" hätte, konnte ich bisher nicht ansatzweise feststellen!
 
Oben Unten