Flakes Frank Zappa

Californio
Californio
Active Member
Bassix
ß3.623
Sehr schön ... Klassiker ... Patrick O'Hearne ... es fehlt nur der Electro Comp von Tommy Mars ...
 
fernandes
fernandes
Well-Known Member
Bassix
ß60.596
Frank has just left the building --
Those are his footprints, right there
Cher'bim 'n ser'phim
Whizz over his head --
Jesus, let him come back!
We don't want Frank dead.
And bring back The King
For the man in the street! :D
 
Californio
Californio
Active Member
Bassix
ß3.623
Hi Was meinst du mit Electro Comp?
Ich hab's nicht überprüft, vielleicht liege ich falsch ... aber in dem Part/Break oder wie auch immer man den Teil bezeichnet, spielt der Synthie im Original in meiner Erinnerung eine Oktave höher (?). Die ganz hohen Synthie-Parts spielte Tommy Mars gerne auf dem Elektro Comp, ein spezieller analoger Synthie. Typischer Tommy-Mars-Sound in vielen Zappa-Tunes ...
Falls ich falsch liege (hab grad keine Zeit das zu checken), sorry ...
 
n.d.escher
n.d.escher
Well-Known Member
Bassix
ß2.876
Hi ok, das werde ich mal nachforschen müssen. Ich habe das ganz normal mit nem Minimoog gemacht.
 
Californio
Californio
Active Member
Bassix
ß3.623
Ich meint die Passage vor der Bob Dylan-Nummer, in deinem Video zwischen 1:10 und 1:18. Man hört den Synthie ohnehin nicht ganz so gut. Ich meine Tommy Mars hat viele hohe Solo-Passagen auf dem EML Electrocomp 101 gespielt. Habe mir auch das Original noch mal angehört, könnte auch Moog sein, keine Ahnung. Typisches Beispiel für den Sound des Electrocomp findest du in "Easy Meet" die Passage vor dem Gitarren-Solo bei Minute 2:46 ...


... alles, was hoch ist ...
 

Similar threads

 

Oben Unten