Frage an alle Aguilar AG 500 user oder die, die es mal waren!

Knockout89

Active Member
Bassix
ß2.652
Tach zusammen!
Hab eine wichtige Frage an alle die den schmucken schwarzen Amp von Aguilar haben oder längere Zeit hatten.
Hab das Top vor weihnachten rum erworben und 2 Wochen später kam er plötzlich, ein hörbarer technische Mängel.

Problematik Nr.1: Der Gain Regler nimmt bis "11 Uhr" keinen großen Einfluss auf die Lautstärke -> Master kann aufgerissen werden bis voll Anschlag und er klingt viell wie ne 30 Watt Combo.
Sobald man aber über "12Uhr" hinweg ist die Lautstärke und der Druck auf einmal schlagartig da.

Problematik Nr.2: Bei meinen aktiven Bässen (Sandberg California 4 Saiter und WW Thumb 5 Saiter) zerrt der Amp bei höherem Eingangspegel, obwohl wir uns weit unter dem Clip Bereich befinden.

IST DAS NORMAL?
Ich bin wirklich kein Laie und hatte zuvor einen Markbas LM Tube 800. Wenn man hier den Gain schon schief ansieht springen einem schon die Bässe entgegen. Ich greif auch nicht sonderlcih fest in die Saiten.
Btw.: An meinen Boxen liegt es nicht, hatte vergleichsweise schon verschiedenste dran (2x12er bis 6x10er ohne Horn).

Ein paar Statements würden mir wirklcih weiter helfen. Amp war schon beim Aguilar Gerätecheck und die konnten keinen Fehler finden.:-(
 

KneffBass

#evilknevels
Bassix
ß11.204
Ich würde ebenfalls sagen, dass das nich normal is.

Hatte nich das schwarze (single channel?) sondern das braune (dual channel) Top mal ne Weile geliehen und da lief alles ohne Probleme.
 

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß52.360
Wie stellst Du denn fest dass Du noch unter dem Clipbereich bist?
Der Amp hat doch keine LED dafür!

Und hast Du mal den -10dB-Schalter gedrückt?
Musste ich selbst bei meinen passiven Bässen mit hohem Output machen um Zerren zu vermeiden.
 

Knockout89

Active Member
Bassix
ß2.652
Mein SC verhält sich "normal". Den Gain hatte ich noch nie über 12 und vorher passiert deutlich was.
Okey, das is schonmal gut zu wissen. Danke ;-)!
Hab mir nämlich auch den SC gekauft und im Laden war noch der 2 kanalige und der hatte das auch, dass der Gainregler erst so bei 11-12 richtig angefangen hat zu wirken. Falls das nämlich der Regelweg bei allen AG500 SC Topteilen so ist, ist das Top wohl nichts für mich.
 
 

Oben Unten