frequenzgänge Bassboxen

PunkBass

New Member
Bassix
ß240
dann frag ich doch mal was übliche bassboxen sin???
also ich würd mal sagen dass gute bass boxen so 20-30hz bis 16khz meistern(mit hochtöner natürlich) sonst gehn die halt nich ganz so hoch un ne kleine 2x10 wird auch nur bis 40-50hz runter gehn(soweit mein wissen stimmt!)
 

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.633
ich suche frequenzgänge, das ist der schalldruckpegel über die frequenz .....
so von einer 4*10 er zB.... möchte mal sehen was da wirklich nicht, nicht ich glaub so ca :-), nicht böse gemeint.
ich hab zb ein problem bei 50Hz und wenn ich mir einige speaker anschaue, dann ist dort meistens die resonanzfrequenz...
mfg, roland
 

PunkBass

New Member
Bassix
ß240
jetzt hab ich das gecheckt!dann werd ich doch mal gucken was ich find!
bis jetzt hab ich nur gefunden WIE man nen linearen frequenzgang hinkriegt!
 

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.633
ja, sowas, nur möcht ich halt mal einen frequenzgang sehen....
hab jetzt mal die vorstufe meines B-2 ampegs vermessen und da kommen interessante verläufe :-)
vor allem interessiert mich der bereich bei boxen um ca 50 Hz, bzw um die Resonanzfrequenz der speaker
mfg, roland
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Der Frequenzbereich der Peavey TVX-410 ist vom Hersteller mit 30 Hz - 15 kHz angegeben. Aber der hängt natürlich von vielen Faktoren ab...

...aber wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, moonraker, suchst du ein Diagramm mit dem Frequenzgang!?
 

bassbacke

Active Member
Bassix
ß2.074
Linear sind Bassboxen auf keinen Fall. Welche Box ist das wirklich und effizient?

Es gibt schon Bass Boxen, die auch unter 30 Hz gehen (+/- 10 dB), auch 4x10" Boxen (z. B. von Tech Soundsystems). Genauer geben das die Hersteller normalerweise nicht an, will sagen mit +/- 10 dB Angaben sind die Frequenzangaben üblich.

-10 dB bedeutet halb so laut. Wenn man da per Klangregler ausgleichen will, muss man die 10fache Leistung reinpumpen und wer braucht das?

Worum genau geht es Dir?

Eine Übersicht zum Thema Bassboxen findest Du unter:

http://www.bassbacke.de/hints/bass/basscabs.htm

Ist zwar nicht gerade aktuelle, gilt aber im Bereich Frequenzgänge nach wie vor. Ansonsten lege ich Dir noch ans Herz:

http://www.bassbacke.de/hints/bass/basslautsprecher.htm
 

PunkBass

New Member
Bassix
ß240
@lion, hast recht, isn bisschen hoch, bin jetzt von boxen allgemein ausgegangen un nich nur bassboxen!!! kann sein dass ich was verwechsel aber ich mein dass ich das mal mit so um 30hz was gelesen hab!!! dass man das mehr spürt un nichmehr wirklich hört is mir auch bewusst! hab ne platte wo alle von 20hz bis 20khz alles durchgegangen wird! da geht merkt man wie gut/schlecht man noch hört un auch was die box hinkriegt!
 

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.633
danke bassbacke!
aber die einfachen grundbegriffe kenn ich, bin vom fach (auch wenn es immer wieder mal gut ist nachzulesen und zu überdenken)
meine 4*8er ampeg hat ein problem mit 50Hz (das G) und ich grüble an einer doppel 12 er herum, und möchte ein wenig sehen was "amtliche " so für einen Frequenzgang haben.
und was vor allem die meinungen der leute dazu sind.
Möchte vor allem auch mal etwas mehr technisches dahinter sehen, in wieweit die Speakerresonanz (die ja meist um 50Hz ist) ein problem darstellt.
mfg, roland
 

moonraker

Well-Known Member
Bassix
ß1.633
ah ja und ausserdem ob es nicht gut wäre immer verschieden speaker zu mischen in einer Box, umd resonanzen aufzuteilen.
zb 12" mit tiefer Reso und 2*8 usw...
mfg, roland
 
Oben Unten