Frequenzweiche reparieren


G
Gast77260
Guest
Hallo,

ich hab beim Boxenkauf leicht ins Klo gegriffen.
Es ist eine 15er Box mit Horn, äußerlich tiptop, aber Horn gibt keinen Laut von sich.
Sicherung war auch durchgeschmort.
Horn ausgebaut, an anderer Box getestet, ist nicht tot.
Großer Speaker einwandfrei.
Weiche ausgebaut, äußerlich nichts auffälliges.

Was ich noch hinkriege: den Widerstand der beiden Kondensatoren (?) zu prüfen.
Einer hat keinen Widerstand, einer nach Wechsel der Polarität einen kurzen Ausschlag am Messgerät.
Hab ich den Fehler schon gefunden?
Welcher ist defekt?
Wo bekommt man Ersatz?
Ist es mit dem Aus- /Einlöten getan?

Gruß,

Frank


upload_2017-10-29_11-58-30.jpeg
 
Rhino-
Rhino-
Purist
Beiträge
8.145
Lösungen
1
Ort
Südniedersachsen
Bassix
ß410.328
nö,

Der Kondensator läd sich auf, also hat er im ersten Moment 0 Ohm und steigt dann ins unendliche wenn er voll ist. Genau das ist Dein "Zeigerzucken"
bzw. hast Du Ihn aufgeladen und bein Umpolen entlädst Du wieder und der Zeiger zuckt.

I.d.R. brennen bei Überlastung gern die Spulen durch was sich aber meistens schon durch Verkokelung äusserlich erahnen lässt. (muss aber nicht)
War das Horn Regelbar (sieht auf Deinem Bild fasst so aus) dann überprüf mal das Poti.

Ich denke zur Not kannst Du das Brücken und hast damit das Horn immer auf Vollgas.
 
G
Gast77260
Guest
Also ist der zuckende Kondensator in Ordnung, der ohne Widerstand auf jeden Fall defekt?

Das Horn ist regelbar.
Horn Level geprüft: Stellung Max: rot/blau: null Ohm, rot/grün: kein Durchlass
Stellung Min: rot /blau und rot/grün: null Ohm.

Führt so eine Messung zu einem brauchbaren Ergebnis?
IMG_0142.JPG
 
Willie
Willie
Rock on...
Beiträge
5.156
Lösungen
7
Ort
DE
Bassix
ß98.279
Das ist ein sog. L-Regler. An den Anschlüssen stehe die Nummern dran.D4202898-74E7-43B1-8F4F-1C48EC4EAAE1.jpeg
Ich seh da nur 2 Kondensatoren und eine Spule. Im eingebauten Zustand kann man da nicht wirklich was messen. Evtl. misst du nämlich dann tatsächlich den Widerstand der LS-Spule oder vom L-Regler. Ich glaube aber kaum, das da was kaputt ist. Kondensatoren sieht man es meistens an, wenn Sie sterben.
Evtl. ist auch nur eine Lötstelle defekt, oder die Spüle ist durchgebrannt. Der sieht man das eher weniger an.
 
 

Oben Unten