Funk-Bass von Jon Liebman..ein Review

DickHard

New Member
Bassix
ß248
wäre nicht schlecht...
Kennt jemand das Buch?

Ist das was für den Fortgeschrittenen BAssisten
der das Fach Funkmusik :D vertiefen will?
Hier wäre der rechte Platz mir eure erfahrungen mitzuteilen.
Danke
DickHard[8D]
 

Sputnik

Active Member
Bassix
ß232
Es ist für Anfänger wie auch für Fortgeschrittenere Bassisten: es fängt mit ganz einfachen Übungen an, geht dann aber weiter mit wirklich coolen Grooves... die dann nicht mehr so einfach sind...
Bin selbst aber immer noch ziemlich am Anfang... sollte wirklich mal weiter machen damit ;-)
 

andre van ham

New Member
Bassix
ß240
ich hab dieses buch vor 12 jahren gekauft. es ist ein gutes buch um sich zu vertiefen in funk.

hauptsächlig dreht es in dieses buch um slapping aber man kann alle grooves in dieses buch auch "normal" mit finger spielen. man bekommt auch ein cd mit die ganze übungen aus dem buch dazu.

am anfang kommen die ganze übungen vielleicht ein bischen einfach über, aber ich versicher dir : wenn du alles aus dieses buch richtig und auf mehrere tempi spielen will ist es schon eine ganze herausvorderung!

also, ich kann es dir empfehlen, ist ein gutes buch.

gruss,
andre
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
Bin zwar mangels Zeit noch nicht über die einführungskapitel hinausgekommen, kann das Buch aber so weit sehr empfehlen. Gut find ich auch, dass neben den Noten auch die Tabs vorhanden sind, da ichs mit dem Notenlesen nicht so habe (übe aber daran).

Mfg Schmidi
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
eine frage hat da noch wer die CD ???

ich hab mir das buch jetzt von einem Freund ausgeborgt, und finds echt nicht schlecht..
leider findet er die Cd die dabei war nicht mehr!
 

Sputnik

Active Member
Bassix
ß232
Zitat:Original erstellt von: Burnman

eine frage hat da noch wer die CD ???

ich hab mir das buch jetzt von einem Freund ausgeborgt, und finds echt nicht schlecht..
leider findet er die Cd die dabei war nicht mehr!
Hätte ich schon... wenn Du jemand in Österreich findest wäre es einfacher... aber sonst könnte ich sie Dir schon Kopieren...
Bald wird ein Post-It an meinem Bildschirm hängen, 'Burn CD for Burnman' [:D][:D][:D]
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
OK, kaufen wollen. ;-)

Aber: habt Ihr die englische oder die deutsche Ausführung? Ist die Übersetzung akzeptabel oder sollte ich lieber zum Original greifen?
 

Sputnik

Active Member
Bassix
ß232
Zitat:Original erstellt von: astro

OK, kaufen wollen. ;-)

Aber: habt Ihr die englische oder die deutsche Ausführung? Ist die Übersetzung akzeptabel oder sollte ich lieber zum Original greifen?
wusste gar nicht dass es eine Deutsche Ausführung gibt...[ooo]
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: Burnman
ab die deutsche ausführung zaus...
Und? Grobe Fehler drin oder kann man es ertragen?

Ist die CD eigentlich so gemacht, daß man die einzelnen Beispiele "loopen" kann (also über Repeat im CD-Player, nicht so wie der Schrott bei der Bass Bible)?
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
also ich hab ma eigentlich nur die einführungs kapitel durchgelesen und die warn voll okay!!

kenn leider die englische version nicht somit kann ich die auch nicht sagen ob die übersetzung gelungen is [:D]

wie gesagt hab die cd nicht.. aber ich hoff das geht.. obwohl in dem buch steh du sollst dich immer selbst hinsetzen mit metronom/drum computer und dich langsam steigern!!

also glaub ich sind auf der cd nur samples wie es gespielt werden sollte!!

ich mein die tabs sind ja verdammt einfach aber wenn man keine noten lesen kann so wie ich (bin aber grad dabei mir das auch zu lernen [^] ) is es schwer die richtigen 1/8 noten zu spielen... drum wär für mich die CD sehr wichtig...
nach gehoer kann ich ziemlich alles nachspiel (timing) aber nach note... nein [V]

Also hoffe ich auf Schmidi!! [:o)]
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
Aber astro ich koennt da ja mal am wochenende ein paar seiten einscannen und schicken dann kannst dir ja ein bild davon machen!!

wenn dir das hilft....
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Nö, danke, sind nur 20 Euro - das kann ich auch auf Verdacht kaufen (abgesehen vom Rückgaberecht). Ich habe nur schon wirklich grottenschlechte Übersetzungen mit haarsträubenden Fehlern, falschen Seitenangaben etc. erlebt, daher kaufe ich normalerweise das Original. Die deutschen Versionen sind aber meist schneller lieferbar und manchmal sind auch Fehler korrigiert (ist bei Musik nicht ganz so wichtig wie bei Programmierung etc.).
 

Sputnik

Active Member
Bassix
ß232
Zitat:Original erstellt von: astro
Ist die CD eigentlich so gemacht, daß man die einzelnen Beispiele "loopen" kann (also über Repeat im CD-Player, nicht so wie der Schrott bei der Bass Bible)?
Nein... ausser man hat ein CD-Player mit A-B Loop Funktion.
Die CD fängt erst mit Kapitel 5 an, und es sind nur 8 Tracks auf der CD. Pro Track sind dann jeweils 15 Grooves/Übungen vorhanden.
Der Sinn der CD ist wirklich zu zeigen wie der Groove tönen soll, und nicht um dazu zu spielen.

Es ist natürlich möglich sich eine Kopie der CD zu machen wo jeder Groove ein eigener Track hat, braucht nur etwas Zeit [8D]
Und dazu muss man das ganze auf 2 CDs aufteilen, da man sonst die 99 Track Limite nicht respektieren würde.
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Zitat:Original erstellt von: Sputnik

Zitat:Original erstellt von: astro
Ist die CD eigentlich so gemacht, daß man die einzelnen Beispiele "loopen" kann (also über Repeat im CD-Player, nicht so wie der Schrott bei der Bass Bible)?
Nein... ausser man hat ein CD-Player mit A-B Loop Funktion.
Die CD fängt erst mit Kapitel 5 an, und es sind nur 8 Tracks auf der CD. Pro Track sind dann jeweils 15 Grooves/Übungen vorhanden.
Der Sinn der CD ist wirklich zu zeigen wie der Groove tönen soll, und nicht um dazu zu spielen.

Es ist natürlich möglich sich eine Kopie der CD zu machen wo jeder Groove ein eigener Track hat, braucht nur etwas Zeit [8D]
Und dazu muss man das ganze auf 2 CDs aufteilen, da man sonst die 99 Track Limite nicht respektieren würde.
*argh* warum kann nicht mal wenigstens _ein_ Buch das vernünftig machen...
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten