Gator Bass Case TSA


W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Bassix
ß64.939
Ich hatte mal so einen ohne LED in der Hand und konnte ihn mit meinem SKB FB-4 vergleichen. Das Gator kam mir stabiler vor, die Shell wirkte dicker oder zäher, zumindest nach Klopftest, aber das kann natürlich auch an der gefalzten Form gelegen haben. Die Schlösser sind bei beiden TSA-approved, die Scharniere wirken beim Gator etwas dicker, überhaupt wirkt es insgesamt stabiler.
Trotzdem würde ich mir das FB-4 wieder kaufen, denn die Bauform entscheidet im PKW schonmal über nerv oder nichtnerv und Fächer ohne Deckel taugen nur was für nen schmalen Gurt oder verpackte Saiten. Kleinkram wie Pleks, Stifte, Zettel etc. rutschen gerne mal durch den ganzen Koffer.
Wenn es ein eckiger sein soll und der Bass reinpasst, würde ich mich aufgrund des größeren Fachs wohl für den SKB 44 entscheiden.
Tatsächlich als Gepäck aufgeben und das Ding von irgendwelchen beschissen bezahlten Flughafengorillas durch die Gegend werfen lassen, würde ich keines der Dinger, dafür sind weder Shell noch Profile stabil genug.
 
Zuletzt bearbeitet:
cracker jamm
cracker jamm
Well-Known Member
Bassix
ß21.975
Der rote Tragegriff erinnert an mein Fender Case, jedoch OHNE Beleuchtung.
Sollte es sich bei meinem Case ebenfalls um eins von Gator handeln, so kann ich nur Gutes berichten. Das einzige was ich bei den rechteckigen Cases bemängeln kann ist, dass diese selbst in einem Combi meist nur Platz auf der Rückbank finden.
Deshalb habe ich mir den hier gekauft https://www.thomann.de/de/skb_fb4_formcase_ebass.htm.
Eventuell lässt sich ein LED Leuchtband mit Sensor einbauen.
F14543A8-06E9-4B4A-9C95-6FB9BAB6B9C8.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Durstig
Durstig
Well-Known Member
Bassix
ß19.472
Das SKB FB4 hatte ich für meinen Preci auch - geniale Passform und durch das Shaping sehr handlich verstaubar!
Insgesamt gute Schutzfunktion, ABER:
die Aluprofile haben an dem bauchigen Ende nie 100% geschlossen! Und zwar nicht nur bei meinem, sondern bei allen, die ich im Laden verglichen hatte... :-/
Man kann also sagen: "it's not a bug, it's a feature!"...
Eine halbe Stunde im Regen stehen lassen ist also nicht! Schutzfunktion bzgl. mechanischer Einflüsse war aber super!
 
 

Oben Unten