Glockenklang Bass Art Classic Top

Bassverückter

New Member
Bassix
ß240
Hallo habe vor mir eventuel das Bass Art Classic Top Teil von Glockenklang zu kaufen.
Was haltet ihr davon??
Was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
Ist es den Preis wirklich wert???
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Ich hatte gerade in den letzten Tagen einem Verkäufer von einem Bass Art Top ein Mail gemacht. Das "Bass Art Top" ist der Vorgänger vom "Bass Art Classic Top", siehe Webseite Glockenklang. Das Angebot klingt gut, aber meine flüssigen Mittel sind zur Zeit so spärlich wie Wasser in der Wüste. *Regen-Beschwörungs-Tanz-Anstimm*


Ich erhielt folgende e-mail Antwort:
Vorweg: der Glockenklang ist ein hervorragender Amp, ich habe den Hersteller Udo Klempt-Giessing schon zu seinen Gründerzeiten in den achtziger Jahren kennengelernt und kann von ihm alles nur empfehlen, zudem hat er einen super Service, wenn man Fragen oder Probleme hat. Mit dem Amp ist alles okay, der ist zwar schon 14, 15 Jahre alt (und somit noch das Bass Art Top) aber technisch einwandfrei. Absolut rauschfrei! Ich habe den Amp nur ab und zu mal gespielt und habe eigentlich einen Stereoamp als Hauptverstärker. (/Mailende)

____

PS: Mit Glockenklang-Amps habe ich noch keine Erfahrung; spiel aber selber ne Glockenklang Quattro Box und die ist auf jeden Fall ihr Geld wert. Glockenklang sind bekannt dafür (möglichst) ehrlich zu sein; linear, genau den Sound, den Du auf dem Bass reinstöpselst. Ich denke man kann guten Gewissens behaupten, dass Glockenklang einen "HiFi"-Massstab verwenden. Wenn Du hohe Qualität und entsprechendes Klangbild möchtest denke ich kannst Du mit Glockenklang nichts falsch machen, zumal die Dinger auch einen bleibenden Wert besitzen.
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.621
Bei Glockenklang Amps und Boxen kann man sagen, dass der Sound deines Basses so wiedergegeben wird wie er eben ist.
Qualitativ sehr hochwertige Bauteile werden verwendet, ne gute "Wertanlage" ist er auch. Wenn dir das Teil taugt und du die Kohle hast, spricht nichts gegen den Kauf.
Wenn du auf ein paar Ausgänge etc verzichten kannst, würd ich mir auch das Soul Top ansehen, das ist bei gleicher Qualität günstiger (ca 800? günstiger), wahlweise auch das neue Heart-Rock Top mit 750W (yeah!).
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.621
ach ja, noch was:
Man sagt, wenn man einmal was von Glockenklang hat, brauche man nie wieder was anderes. Wenn ich mir so die "häufigen" Wiederverkäufe auf eBay ansehe (geht praktisch gegen 0), bestätigt das die Theorie.
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Ich persönlich hab da ein gutes Gefühl; ist hochwertiges Material. Auch bei der SWR Henry könnte ich mir vorstellen, dass sie aufgrund der Bauweise und der Membranenfläche trotzdem relativ viel Druck macht. Den Sound stell ich mir als sauber und klar, mit schnellem Ansprechverhalten und guter Brillanz vor. Das sind Eigenschaften die gut zum Glockenklang passen. Wenn das Deinem Lieblingssound entspricht findest du mit der Kombination vielleicht ein gutes Team. Wenn ich mir die Beschreibung vom Bass Art Top und der integrierten Bugati Endstufe auf der Glockenklang Webseite anschaue, stimmt mich das auch zuversichtlich dass genügend Wärme (und Rundheit / ohne kühl zu wirken) vorhanden sein sollte. Interessant wäre auch noch, mit was für einem Bass Du spielst und wie sich der so verhält. Dann natürlich auch Deine Spielweise und Deine Wunschvorstellungen zum Sound. :-)
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.621
...btw würde ich z.Z. eigentlich nur deutsche Fabrikate kaufen, weil man da noch was fürs Geld bekommt. (nein, ich werde nicht bezahlt [;-)])
Wenn ich mir die hohen Zölle und Steuern ansehe für Zeug, das ausserhalb der EU hergestellt wird, ist wohl klar was ich meine.
Ein dt. Fabrikat kommt dem Wert von 1000? eher nach als ein Amerikaner, der hier "über Wert" verkauft wird.
Da relativieren sich dann die hohen Preise von Glockenklang und Merlin z.B. wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Glockenklang Workshop

Sollte jemand in der Umgebung Hannover wohnen, hab ich grad gesehen dass ein Worskshop zum Thema stattfindet:

Ort: PPC Music, Alter Flughafen 7a, 30179 Hannover; Tel. 0511 - 67998 - 160
Zeit: 22.04.04 ab 18.00
Inhalt: "Die gesamte Glockenklang Produktepalette wird vorhanden sein und von Markus Setzer vorgestellt. Mit seiner Gesangs-Partnerin Sabine Reimer wird er ausserdem virtuose und abwechslungsreiche Songs darbieten."
 
Zuletzt bearbeitet:

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Oh sorry, hab das Datum nun nachträglich eingefügt.

@letthegroovelive
ich tauf Dich jetzt dann bald einmal um. Analog Bill "the buddha" Dickens heisst Du dann let-"the buddha"-groovelive. Gibt es etwas das Du nicht weisst.... ;-)
 

witzi

Well-Known Member
Bassix
ß5.078
Denke das auch immer!

Gut, dass es so einen kompetenten Ansprechpartner wie "letthegroovelive" hier im Forum gibt!

Großes Lob!

Mach weiter so!
 
Oben Unten