Gut oder nicht gut?

Nö zuviele Schnitte find ich auch nicht, Kamera wackelt machmal zu sehr und die Zooms sind zu hektisch, liegt wohl an dem fisseligen kleinen Knopp der Kamera. Lieber durch Kamerabewegung oder mit dem Computer zoomen und sich eine Steady-Cam-Halterung, also etwas Gewichtetes besorgen/bauen.
Und am Ende war ich dann doch etwas enttäuscht, daß man keinen Kopp gesehen hat.
 

Torillo-basses

schreibt...
Hehe ich wollte meinen Kopp nicht im Bild, weil bei mir der reinste GesichtsZirkus stattfindet, wenn icv mich auf's spielen konzentriere :D

Ich fknde glaube ich die Perspektive vom Korpusende aus über den Hals zu filmen nicht gut.

Wenn man jedoch richtige Bassvorführ- bzw. Equipmentcheck-Videos macht, sind effekte und Verschwommenheiten glaub ich sinnlos
 
Och, die Perspektive ist schon ok, grad bei Vorführvideos, ich würde vielleicht am Anfang und am Ende noch das Ganze Instrument im stehen abfahren und auch von hinten zeigen.
Die Pedalvideos von Basstheworld fand ich optisch immer klasse, hat halt auch nen hohen Wiedererkennungswert, sowas hier:
 
 

Oben Unten