Gute Übungen für 5.Saiter?

Chilli-Powaaa

New Member
Bassix
ß240
Hat jemand von euch gute Übungen für nen 5-Saiter? Habe nämlich umgesattelt und muss mich doch ein bißchen umstellen. Bin manchmal auf der 3. Saite links mit meinen Fingerchen und schlage die 2. an[:I]. Ist halt abstandmäßig doch nicht dasselbe...
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Einfach damit spielen, kommt von selbst.
Practice can be replaced by practice...
Ja, ja...Klugscheisser-Geschwätz, ich weiss.
 

mb

New Member
Bassix
ß240
Jep. Wie BassX schon sagte: einfach damit spielen. Man gewöhnt sich ziemlich schnell daran. Ne wirkliche Übung kenn ich nicht.

Mfg Michael
 

Chilli-Powaaa

New Member
Bassix
ß240
Das sind gute Ideen, vor allem die mit dem Üben[;-)] (nee, kein dummes Geschwätz, habt doch recht, ehrlich[:-)]). Geht schon viel besser jetzt. Und vielen Dank an Letthegroovelive, hab mal auf Deinen Link geschaut. Das ist eine klasse Seite, die werd ich mir nochmal genauer angucken, juhuu[:D]
 

XavierXeon

New Member
Bassix
ß252
Als ich "mich auf 6 saiten umgestellt" habe fand es ganz praktisch oktaven usw zu spielen z.B.:
g ----------7-----
d ------5---------
A --5-----5---7---
E ----3--------7--
H 3-------------5-

 

Chilli-Powaaa

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: XavierXeon

Als ich "mich auf 6 saiten umgestellt" habe fand es ganz praktisch oktaven usw zu spielen z.B.:
g ----------7-----
d ------5---------
A --5-----5---7---
E ----3--------7--
H 3-------------5-
Hui klasse, mit Beispiel. DAS find ich ja toll[:X]
 

Chilli-Powaaa

New Member
Bassix
ß240
Hi Piller, hab mir die Übung gleich ausgedruckt. Werd ich über´s Wochenende gleich mal üben[:-)]. Hey, das fänd ich klasse, mit dem Aufnehmen, damit ich das mal höre, wie das klingen muss (so betonungsmäßig und so)[:D].
 

Chilli-Powaaa

New Member
Bassix
ß240
Hui Piller, was für ein Service. Vielen Dank[:X]. Das spiel ich doch gleich mal in derselben Geschwindigkeit, kein Problem für mich[8D]. O.k., war ´n Witz[:I].
Rauscht doch gar nicht so Dein Soundfile, klingt klasse! Jetzt hab ich was tolles zum Üben. Bin ja ganz begeistert von diesem Forum[:-)]. Erst mal muss ich´s aber mal n bißchen zeitlupenmäßig üben. Wird schon. Ich sag Dir Bescheid, wenn ich doppelt so schnell bin (DER war gut, gelle?).

Und die Idee von letthegroovelive is auch gut das mal in ner anderen Tonart zu spielen. Danach dann, wenn´s in der klappt[:I]
 

Trytocry

New Member
Bassix
ß240
Hi hab mich gerade ins forum eingeklingt ich suche nähmlich ein gutes bassbuch für 5-saiter hab aber bis jetzt nur schnulli gefunden muss eben auch für anfänger gut sein und so
 

chefschlepper

Active Member
Bassix
ß311
ich hatte letztens das erste mal n 6-saiter inner hand und da ging mir auch das problem auf "toll, ein H! aber was kann ich denn jetzt damit anfangen?". klar ist spielen/ausprobieren wichtig! für mich liegt die lösung des problems aber vor allem in der übersicht: wenn ich weiss, wie die töne auf der h-saite heissen, kann ich se auch ohne probleme benutzen. ich mach recht viel mit dem "absolute fretboard trainer". der hilft enorm, sich einen guten überblick über den hals zu verschaffen.
man fühlt sich immer freier auf dem instrument :-)
 

Chilli-Powaaa

New Member
Bassix
ß240
Stimmt,da liegt bei mir auch das Problem. Irgendwie hab ich jetzt ein bißchen den Überblick verloren, obwohl es nur eine Saite mehr ist[:I]. Was ist das mit dem absolut fretboard trainer? Ein Programm? Würd mich mal interessieren[:-)]
 

chefschlepper

Active Member
Bassix
ß311
http://www.absolutefretboard.com/
also hier kannste dir die liteversion ziehn. dummerweise reicht die nur bis zum 3. bund :-/
is also nich sooo effektiv, gerade wenns nur um eine ganze saite geht.
die pro-version müsste man sich dann kaufen...
aber selbst das würde sich lohnen! wer das programm regelmässig nutzt is echt klar im vorteil! ;-)
die übung lässt aber auch ohne das teil machen. wichtig is nur, dass du dabei das instrument NICHT inner hand hälst, sonst wirste zu sehr mit motorik-problemen abgelenkt.
 

Chilli-Powaaa

New Member
Bassix
ß240
Hast ja recht Piller[:D], aber es hat mir schon echt viel geholfen das Programm. Yo, das mit der Oktave, das pack ich grad noch so[:-)]. Ein bißchen was weiß ich ja auch notenkundemäßig: Sekunde, Terz, Quinte, Oktave usw. und sonstiges, Unterschied Moll und Dur, aber nur so ein bißchen vom Klavier her, spiel ich ja schon länger (aber nicht so gern wie Bass[:D]). Beim Klavier ist es für mich halt offensichtlich, wenn ich auf die Tastatur schaue, aber beim Bass hab ich da noch Probleme (O.k., bei der Oktave nicht[:-)] Und im 5. bzw. 17. Bund auch nicht, weil das ja die nächsthöhere Leersaite ist, aber beim Rest[:I]). Wenn ich den ersten Ton habe, weiß ich auch meist, welche anderen Töne dazupassen, wenn wir einfach mal so ein Lied spielen, ich kann aber nicht auf Anhieb die Noten sagen, das dauert dann zu lange[xx(], deshalb ist das Programm gut für mich[:I]
 
Oben Unten