Hartke VXL Bass Attack

electricute

New Member
Bassix
ß240
Hallo miteinander!

In der neuen Ausgabe von Gitarre & Bass (05/05) habe ich den Testbericht über den "Hartke VXL Bass Attack Tone Shaper Pre Amp" gelesen.
([URL]http://www.samsontech.com/products/productpage.cfm?prodID=1734&brandID=3[/url])

Mich würde interessieren, ob jemand dieses Teil schon besitzt bzw. ausprobiert hat und seine Meinung dazu mitteilen könnte/möchte?

Der Verwendungszweck wäre bei mir vorranging zum Üben (über Mischpult und Studio-Monitorboxen) und ggf. Aufnahme und live als DI-Box.

Vielen Dank schon mal!




 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Aber der Test in G&B sagt doch schon alles!? Für deinen Einsatzzweck ist das Teil genau so gut geeignet wie jeder andere PreAmp mit DI-Ausgang - aber mit dem typischen Hartke-Sound.
 

electricute

New Member
Bassix
ß240
@ El Rabino, danke für den Tip!

Dieser Gedanke (den Behringer V-Tone anzuschaffen) hat auch schon mein Gehirn durchkreuzt.... Hm, da werd ich dann wahrscheinlich einfach mal schaun müssen, ob ich 'nen Laden find, der beide Dinger da hat und gegentesten, ob 50 Euro auch hörbar (Hartke-Ding kostet ca. 100) sind...
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Der Hartke ist übrigens auch in der Mai-Ausgabe des Bass Player-Mags getestet worden - ebenfalls mit sehr guten Resultaten. Der eingebaute Zerrer soll auch sehr gut klingen. Trotzdem besser antesten. Oder beide Teile online bestellen und das schlechtere zurückschicken.
 

electricute

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: El Rabino

Sag mir dann bitte bescheid, für welchen du dich entschieden hast
Ok, mach ich!

Kann nur etwas dauern, bis ich mich entschieden habe, da ich in der Umgebung keinen (k - e - i - n - e - n !!) Laden finden konnte, der auch nur eines der Teile zum Antesten parat hat. 100.000 Gitarren-Effex/etc. aber nix für Bass.... [:(!]
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten