Hilfe bei Bass-Body


G
Gast25243
Guest
Hallo Bassgemeinde,
ich benötige Hilfe. Hab einen Body vor mir liegen und weiß nicht weiter.
Schaut irgendwie nach Fender aus bin mir aber nicht sicher.

Hat jemand einen Hinweis?


image.jpg
 
Herr Mosa
Herr Mosa
mobass
Bassix
ß75.458
7ender glaube ich ist das nicht. Ich hab noch nie solche „runden“ J-Pickups gesehen. Und der Blechwinkel mit 3 hinten und 1 vorne? Ne...

Ich kann aber auch völlig daneben liegen, mal schauen was die Experten sagen :rolleyes:
 
G
Gast25243
Guest
7ender glaube ich ist das nicht. Ich hab noch nie solche „runden“ J-Pickups gesehen. Und der Blechwinkel mit 3 hinten und 1 vorne? Ne...

Ich kann aber auch völlig daneben liegen, mal schauen was die Experten sagen :rolleyes:
Der Pickup werde reingefrickelt und gehört nicht rein.
Was Original ist, die Bedienplatte. Das sieht man an den Löchern.
Und die Platte ist, soweit wie ich es beurteilen kann, eine Fender
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Bin kein Fender-Experte, aber ist nicht auf der Rückseite des Halses in der Halstasche ein Stempel?
 
G
Gast25243
Guest
Bin kein Fender-Experte, aber ist nicht auf der Rückseite des Halses in der Halstasche ein Stempel?
Moin Tofi, :bier:, Paket ist noch nicht gemacht :embarrassed:
Nö, nix, gar nix. Außer dem Bedienteil scheint nix ooooriieeschinal zu sein. :guilty:
Und der Hals wurde auch nachträglich dran gefrickelt. Ist ein Ibanez Blazer von 81.
Der passt seeeeeeehr gut in die Fräsung, links und rechts ein wenig Platz :rofl:
 
G
Gast68070
Guest
so ein Einlass/Zugang zum Spannstab sieht nach
guter Herstellerquali aus.
Würde da auf Japan (Ibanez, Hondo ect) tippen oder Deutschland
(Hohner) aber nix genaues weiss ich au ned
 

G
Gast25243
Guest
Ja, tut mir leid für dich - das wäre schön gewesen :bier:
Ist ja nicht meiner :-)
Ich hab mir nur zum Ziel gemacht, den Dinger wieder spielbar zu machen.
Hab ja schließlich seit dem Wochenende ne Oberfräse :rofl:

Ist ein Running-Gag, mach schon seit über nem Jahr rum weil ich keine mehr hatte ;-)
@tofi1 kennt sie :-)
 
G
Gast25243
Guest
Schaut stark nach nem Fender American Vintage 74 aus.
Alle abgebildeten Löcher sind vorhanden.
Auch vom Thumbrest, Cover, Schlagbrett.......
Allerdings kenn ich mich mit dem Aufbau des Bodys null aus.
preview.jpg
 
olbass
olbass
A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß97.588
Also für mich sieht dass nach mittelalterlichen (70/80er Jahre) Body aus Sperr-/Schichtholz aus.
Sowas hatte ich in den 80ern mal als ersten sehr billigen Bass, da sahen alles Fräsungen von der Seite genauso aus.
Alles paar Millimeter eine andere Struktur. Das die Armauflageschrägung schwarz lackiert spricht auch dafür.
Hat man bei den billigen alten Dinger so gemacht, damit man nicht sieht, das hier gespachtelt worden ist.
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Ist ja nicht meiner :-)
Ich hab mir nur zum Ziel gemacht, den Dinger wieder spielbar zu machen.
Hab ja schließlich seit dem Wochenende ne Oberfräse :rofl:

Ist ein Running-Gag, mach schon seit über nem Jahr rum weil ich keine mehr hatte ;-)
@tofi1 kennt sie :-)

Jo, war ein erhebender Moment, den Kauf miterleben zu dürfen! :D:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
fiss-a-wiss
fiss-a-wiss
Well-Known Member
Bassix
ß89.230
Wenn bei dem Sunburst das Schwarz über die Armabschrägung lackiert ist, deutet das ziemlich auf einen älteren Sperrholzbody aus Japan hin - die rundlichen Kanten der Pickups deuten zusätzlich in die Richtung.

Edit:

hier so ein typischer Kandidat:

vc3fo7kxdjczaqlbnzup.jpg


lorcmunfi9uia9rcgusl.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast25243
Guest
Wenn bei dem Sunburst das Schwarz über die Armabschrägung lackiert ist, deutet das ziemlich auf einen älteren Sperrholzbody aus Japan hin - die rundlichen Kanten der Pickups deuten zusätzlich in die Richtung.

Edit:

hier so ein typischer Kandidat:

vc3fo7kxdjczaqlbnzup.jpg


lorcmunfi9uia9rcgusl.jpg

Hey, coooool.
Der schaut ihm sehr verdächtig ähnlich, womöglich ist es der Selbe.
Was für einer ist das?
 
 

Oben Unten