How sweet it is - Rhythmus-Problem

earth2

New Member
Bassix
ß240
Hallo! Habe mir das James Jamerson Gedenk Buch "Standing in the Shadows of Motown" gekauft und wollte mich nun an die Version des obigen Lieds von Patitucci ranwagen. Allerdings steht da ja, dass man das geshuffelt spielen soll (Zitat: Swing 8th Notes). Mein Problem ist jetzt, dass da ja nicht nur 8tel Noten sind, sondern auch punktierte Viertel und Viertel usw. D.h. ich habe einen "Rhythmus-Mix", oder? Wenn jemand die Noten davon hat, kann er mir mal erklären, wie ich das am besten zähle?

Z.B. die ersten Takte:

|punktierte Viertel - Achtel - Viertel - Viertel |
|punktierte Viertel - Achtel - Viertel - Viertel |
|Achtel - Achtel - 16tel - 16tel - 8tel - 4tel - 4tel |

Ich habe keinen Plan, wie ich das zählen soll...[:(!][V]
 

earth2

New Member
Bassix
ß240
Hat keiner einen Plan? Soll ich es vielleicht komplett ternär zählen? Also: ein - e - und | zwei - e - und | drei - e - und| vier - e - und| usw?
 

chikota

New Member
Bassix
ß0
|punktierte Viertel - Achtel - Viertel - Viertel |
.............1 - 2 ............+..........3........... 4

|punktierte Viertel - Achtel - Viertel - Viertel |
.............1 - 2.............+..........3..........4

|Achtel - Achtel - 16tel - 16tel - 8tel - 4tel - 4tel |
.....1..........+..............2.............+.......3.......4


korrekturen erwünscht, habe es noch nicht gespielt, bin zu k.o.[**/]
 
Zuletzt bearbeitet:

BassWille

New Member
Bassix
ß240
Ich vermute (kenn weder die Noten, noch das Lied), wobei wenn da was 8th notes steht ist das eher unwahrscheinlich, möglich aber immerhin schon noch, dass du die punktierte Viertel mit der darauffolgenden Achtel zu einer Viertel-Triole machen musst.
 

earth2

New Member
Bassix
ß240
@chikota: Danke, aber du zählst es binär; so ist es nicht gemeint gewesen.

Das Stück soll ternär phrasiert werden; gehe ich also recht in der Annahme, wenn ich es folgendermaßen zähle:

|punktierte Viertel - 8tel - 4tel - 4tel|
|ein - e - und zwei -e- und drei-e-und vier-e-und|

Habs so noch nicht ausprobiert, da ich gerade nicht zu Hause bin...
 

BassWille

New Member
Bassix
ß240
Aber du kannst nich das ganze Lied ternär zählen, das geht doch nicht (oder doch?). Ich glaub auch nicht, dass das so gemeint ist.
 

earth2

New Member
Bassix
ß240
Warum sollte es nicht gehen? Ternäre Grooves hat man doch total oft im Jazz, Reggae. etc. Verboten ist in der Musik doch sowieso nicht :-) Man kann ein Lied doch durchaus binär notieren, aber durch Anmerkungen klarmachen, dass es ternär gezählt werden soll. Ist ganz oft so bei Walking Bass Sachen...
 

earth2

New Member
Bassix
ß240
Wenn da steht swing 8th notes, werde ich wohl alle 8tel-Figuren ternär akzentuieren. Mein Problem war nur, wie ich das mache, wenn ich gemischte Figuren habe, wie z.B. punkt. Viertel + 8tel.

Mittlerweile denke ich, dass ich einfach dort ternär zähle und die punkt. Viertel bis zur ersten Zählzeit des zweiten Schlages ziehe, sprich bis "zwei", die Mitte bei dieser so enstandenen Triole lasse ich frei (Pause) und das letzte Drittel der zweiten Zählzeit ist die 8tel Note. Dadurch ensteht ein schöner triolischer resp. ternärer Groove...(hoffe ich ;-)
 

earth2

New Member
Bassix
ß240
4/4, die Taktart ändert doch nicht viel...ich dachte, dass sieht man an den Noten...zusammengerechnet kommen genau vier Viertel-Noten pro Takt raus ;-)
 

New Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: earth2


Mittlerweile denke ich, dass ich einfach dort ternär zähle und die punkt. Viertel bis zur ersten Zählzeit des zweiten Schlages ziehe, sprich bis "zwei", die Mitte bei dieser so enstandenen Triole lasse ich frei (Pause) und das letzte Drittel der zweiten Zählzeit ist die 8tel Note. Dadurch ensteht ein schöner triolischer resp. ternärer Groove...(hoffe ich ;-)
Gut gehofft! Wenn es ein 8-tel shuffle im 4/4 Takt ist, wie ich aus Deiner Beschreibung vermute, so ist das Zählgefühl (Mikrotime) 1+e 2+e 3+e 4+e (dasselbe Gefühl wie ein 12/8 Takt). Die Figur, die Du ausgeschrieben hast würde ich 1 2+e 3 4 zählen, also nur dort, wo wirklich kürzere Einheiten als 4tel gespielt werden, diese auch auszählen. Den punktierten 4tel kannst Du so spielen, wie Du beschrieben hast, oder auch bis zum +, dann hast Du immer noch den ternären Groove, aber er Ton klingt durch. Probier beides und such Dir aus, was Dir für diesen Song besser gefällt. (Die Notation gibt eigentlich an, dass man den Ton bis zum + spielen würde.)
 

earth2

New Member
Bassix
ß240
Danke danke danke! Problem ist mittlerweile gelöst, dank einer Aufnahme des Liedes. Wenn ich alles ternär zähle ( Ein-er-lei Zwei-er-lei usw) und das so zähle wie ich es dachte, klappts wunderbar :-)
 
Oben Unten