HX Stomp/XL Netzteil Stagetauglich?


Meypelnek
Meypelnek
FCK Putin
Beiträge
1.741
Ort
Weilheim i.OB, Deutschland
Bassix
ß63.434
Hallo Bassic,

mit den HX Stomp XL habe ich erstmals die Möglichkeit, mein olles Effektboard (HX Stomp plus Spectrum Filter inkl. Netzteil, etc.) auszumustern und wirklich nur das Stomp XL vor mir auf dem Boden zu haben. Kleinstmöglicher Fußabdruck auf z.B. engen Hochzeitsbühnen. Bislang habe ich das HX Stomp über ein Netzteil (2x500 mA) und solidem Kaltgerätekabel mit Strom versorgt. Ohne Netzteil hängt an dem neuen HX Stomp XL nun ein super mikriges zweiadriges Litzenbündel das zur Steckdose führt. Ist dem zu trauen? Hat sich da schonmal jemand Gedanken gemacht, wie man das auf der Bühne nicht nach zwei Nächten durch hat? Einfach immer abkleben?
Freue mich auf Input. Grüße ins Forum.
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.775
Ort
DE
Bassix
ß71.173
Dem schließe ich mich an.
Außerdem- gibt es voll gyle Powerbanks für solche Stromfresser?!
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.242
Ort
H
Bassix
ß96.554
Das Netzteil ist nicht mehr oder weniger vertrauenswürdig als die Boss Stecker, die es seit Jahrzehnten gibt.

Powerbanks gibts auch. Ebenso Kabel mit eingebautem DC-Wandler, der aus jeder handelsüblichen Powerbank ein 9V Netzteil macht. Gibt's z.B. von Songbird FX
 
Chrishi
Chrishi
Well-Known Member
Beiträge
669
Ort
DE
Bassix
ß21.797
Nimmst dir ein Rockboard (z.B. Duo 2.1.), da passt ein Netzteil a la Fame DC8, Power Bank drunter und du hast sogar noch ne Transporttasche dabei.
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
26.293
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß418.580
Ist dem zu trauen? Hat sich da schonmal jemand Gedanken gemacht, wie man das auf der Bühne nicht nach zwei Nächten durch hat? Einfach immer abkleben?
Stage tauglich kommt ja auch immer darauf an was auf der Bühne passiert.
Ich habe bis dato das ganz normale etwas popelige Line6Netzteil genutzt und habe ein Reservenetzteil im Gigbag für die Psyche. das Netzteil sitzt dann fast immer in einem Mehrfachstecker, der dann direkt vor oder neben dem Helix liegt und am Boden getaped ist(Wenn notwendig). Ist die Bühne groß genug hampelt mir da keiner vor der Nase herum und auf kleinen Bühnen stehen wir Instrumentalisten eh wie angewurzelt herum, da habe ich mir noch nie größere Sorgen gemacht.
 
Bassbernd99
Bassbernd99
Well-Known Member
Beiträge
2.225
Ort
DE
Bassix
ß59.589
Das Netzteil vom Stomp fand ich auch immer bedenklich für live. Deshalb habe ich mir das Truetone CS6 als Netzteil geholt. Das hat einen normalen Kaltgerätestecker.
Zudem brauchst du bei dem Teil keinen Current Doubler, weil das Netzteil auch an einem Anschluss die höchstmögliche Stromversorgung bereitstellt. Bei insgesamt 1,6 mA reicht es neben dem Stomp noch für weiter Stromquellen wie Funke etc.
 

Oben Unten