IO-Box-Gehäuse für zwei Neutrik D-Norm-Buchsen

Bruce Payne

Active Member
Bassix
ß2.441
Huhu!

Zur Anfertigung einer IO-Box für mein Pedalboard suche ich ein möglichst kleines Gehäuse, in dem sich zwei Neutrik D-Norm-Buchsen nebeneinander unterbringen lassen. Auf der gegenüberliegenden Gehäuseseite sollen zudem zwei Standard-Klinkenbuchsen installiert werden, um das Signal der Neutrik-Buchsen durchzuleiten.
Leider fallen die üblichen Hammond-Gehäuse, in denen die D-Norm-Buchsen Platz finden, recht groß aus - kann jemand eine platzsparendere Alternative empfehlen, die nicht gleich unverschämt teuer ist?

Danke!
Matthias
 

Bruce Payne

Active Member
Bassix
ß2.441
Vielen Dank!

@alex_de_luxe Aus Platzgründen kommt für mich leider nur eine Montage unterhalb der Pedalfläche in Frage. Daher würden die obenliegenden Buchsen nach unten montiert werden müssen, was ich aus mehreren Gründen vermeiden möchte.
Gibt es außer dem geringeren Platzbedarf generell weitere Gründe, warum Du die Kombination aus obenliegenden Buchsen und Winkelsteckern empfiehlst?

@Flobert Ich hatte insbesondere die Flanschgehäuse von RND bei Reichelt bereits zur Kenntnis genommen, die weitere Recherche jedoch zugunsten meiner Frage unterbrochen, da sich die Suche aufgrund der fehlenden Filtermöglichkeit auf die Abmessungen der inneren Gehäusewand sehr müßig gestaltete - leider geben auch die Suchmöglichkeiten beim Distributor distrelec wenig mehr her.
Dennoch ist RND scheinbar die beste Empfehlung für solcherlei Universalgehäuse, auch (oder gerade) wenn die Gehäusebmessungen häufig sehr nah an den Hammond-Gehäusen sind (und damit für meine Anforderung für meinen Geschmack eigentlich schon etwas zu groß). Ich werde wohl doch in den sauren Apfel beißen und mich nochmal händisch durch deren Angebot wühlen müssen...

Kennt jemand ansonsten noch weitere Alternativen?

P.S.: Bei den erwähnten D-Norm-Buchsen handelt es sich naheliegenderweise um verriegelbare Klinkenbuchsen, während auf der Gegenseite Standard-Klinkenbuchsen zum Einsatz kommen sollen.
 

Bruce Payne

Active Member
Bassix
ß2.441
Vielen Dank auch an Dich @Willie!

Tatsächlich sind Aluprofile bzw. schlichte -vierkantrohre gar keine schlechte Idee - bzgl. der fehlenden Gehäuseseiten werde ich mir etwas einfallen lassen...

Von der Rockboard-Kollektion kannte ich nur das Basisgerät. Zwar wird es keine dieser Breakout-Boxen werden, aber ein paar Ideen werde ich wohl übernehmen.
Rockboard-Besitzer beneide allerdings ich um die Option, eine IR-basierte CabSim mit XLR-Anschluß in ihre IO-Box integrieren zu können.
 

Oben Unten