Jazzbass Fender-Alternative

Takamba

Member
Bassix
ß252
Hallo

Ich möchte mir auch bald mal einen Jazzbass leisten!

Da Fender nicht unbedingt mein Ding ist, wollte ich mal fragen was Ihr für gute Alternativen kennt!?!?!?

Takamba
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß14.840
Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:
Sandberg JB. Anrufen, quatschen, bauen lassen. Billiger als Fender USA. Und bässer!
Aber ... das ist meine ganz persönliche Meinung, andere Members denken da anders... nimm ggf. wirklich solch ein Retroteil. Ich finde die für Rockmusik haben die einfach den charaktervolleren Klang, als sonstige (auch gute) Bässe der Firma.
 

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.626
es gibt so einige mehr oder wenige gute kopien, auch die hier genannten.

wenn du allerdings den richtig growligen, warmen passiv sound suchst, kommst um fender nicht herum.

ein kumpel von mir hatte seinen passiven jazz bass auf dem bassday dabei und ihn gegen versch. hersteller antreten lassen.

der fender klang im direkten vergleich immer deutlich wärmer und charaktervoller.

es waren firmen vertreten wie börjes, hotwire, sandberg, marleaux usw.usw.

aber es kommt halt drauf an, was für einen sound man genau möchte.

bauschi

 

Mitglieder jetzt online

Oben