kennt jemand.....

BassookaTüte

Wat nich basst, wird bassend gemacht
Bassix
ß2.561
Ich meine mal ein Review über nen Jazz von denen gesehen zu haben und da kam er ganz gut weg für den Preis. Ich meine das war bei Session.

Edit: Hier, doch richtig erinnert
 

KaleBASSe

Well-Known Member
Bassix
ß16.089
Ich kenne die Marke auch nur aus den 90ern. Damals haben sie auch die "Klassiker" kopiert und sozusagen angeboten, sich berühmte Basstypen für einen erschwinglichen Preis ins Haus zu holen. Das waren damals durchweg gute Bässe und gar nicht mal soooo günstig. Nur das Headstock-Logo war damals ähnlich lieblos wie das heutige;-); damals zumindest einfach nur nüchtern und unspektakulär, heute dafür ziemlich verspielt:-/. Die heutigen Bass Collection-Bässe werden - so weit ich weiß - in Korea hergestellt. Von den neuen habe ich noch keinen in der Hand gehabt, aber die Website (Danke alex:bier:) macht Lust auf mehr...
Und im Session-Video macht der Jazz-Bass auf mich (auch gerade klanglich) 'n guten Eindruck...
Habe gerade selber 'n bissl Kribbeln in den Fingern...:D
 

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß17.028
Ein Bass Collection 5-string war ende der 80er o. anfang der 90er mein erster Bass. Ich glaube Made in Korea, bin aber nicht absolut sicher.

Der erste hatte nach kurzer Zeit einen verzogenen Hals der aber einen unkomplizierten Austausch des Basses gegen einen neuen zur Folge hatte.

Der war zwar gerade aber trotzdem nicht gerade der Hit .... eigentlich war er sogar ziemlich schlecht :D

Aber das ist auch schon ziemlich lange her.
 

Metalfist

schnell und böse
Bassix
ß94.838
Ich hatte noch keinen in der Hand, aber in englischen Bassmagazinen wurde genau das ThinLizzy Modell als einer der besten Bässe in der günstigern Riege genannt.

Die Qualität scheint also ganz gut zu sein.
 

Oben Unten