Korpus Gestaltung Steiberger/Hohner headless Kopie

kiptho

New Member
Bassix
ß200
Also: Ich habe hier jetzt eine Steinberg Kopie vor mir liegen. Es ist ein selfmade fretless Umbau. Den hab ich so ersteigert. Der Mensch der die Bünde entfernt hat, musste ordentlich spachteln (weil kleine Stücke rausgerissen sind dabei.) Also sieht das Griffbrett auch dementsprechend aus, da er hellen Kit genommen hat. Runterschleifen bringt nix da sehr tief ausgerissen. Jetzt hab ich den Hals schonmal in Teak übergebeizt. Leider hat der Holzkit den Ton nicht so intensiv angenommen.

Der Korpus ist an den Aussen sehr hell (wie Ahorn). Die Mitte ist auch verschiedenen 3 rotbraunen Hölzern langs zusammengeleimt. Ich hoffe Ihr könnt mir folgen.

Nun die Frage: Wie würdet Ihr den Korpus "verschönen"? Welche Farbe? Beize? Lackieren? Motive?

Die Mechanik ist mattschwarz.

Beim Hals tendiere ich zu mattschwarz lackieren.

 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Wenn das Holz schön aussieht würd ich es nicht deckend übermalen. Vielleicht farbig lasieren, aber so dass man die Struktur des Holzes noch sieht. Sieht für mich einfach lebendiger und natürlicher aus, als deckend lackierte Bässe.
 

Nathan

New Member
Bassix
ß240
ich weiss nicht wie die von esh es machen, aber auf jedenfall sieht man bei denen die Maserung immer deutlich durch und dann haben die noch schöne farben (bei denen die nicht highpolish sind ;D) so würde ich das machen...

kannst ja da mal nachfragen, villeicht verraten se dir das "geheimnis" ;-)
www.esh-basses.com
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: sh4it4n


kannst ja da mal nachfragen, villeicht verraten se dir das "geheimnis" ;-)
Da wett ich gegen. Aber probieren kann mann es ja mal. Antworten bitte posten... Sonst wird man wahrscheinlich eher beim Lasurenspezialisten fündig und online findet sich da schon ab und zu mal was. Anzahl der Lackierungen, Art des Zwischenschliffes und der Trockenzeit.
 

Nathan

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: sound-of-silence


Da wett ich gegen. Aber probieren kann mann es ja mal. Antworten bitte posten...
das würde ich nicht sagen.... als ich letztens da war un getestet habe, hat der mir noch erzählt wie die das machen, aber ich weiss es nicht mehr....
 
Oben