Kustom 4x10 DeepEnd Umbau

B_Mort_W

New Member
Bassix
ß133
Erstmal hallo Bassforum,

Kurzum bei der letzten Probe hat es mir besagte Box geschrottet (kustom deepend 4x10 Bassbox), kein mucks mehr aus keinem der 4 Speaker. Also aufgeschraubt alle 4Speaker durchgemessen ( wenig ausschlag), alles wieder Verkabelt.
Es kommt zwar wieder ton aber nicht wirklich Leistung egal wie weit man den amp aufreist ( Kustom Deepend DH300). Der obere rechte speaker hat verdammt viel ausschlag und wird leicht warm, die anderen drei bleiben kalt.

Meine Idee wäre nun alle 4 Speaker durch Celestion BL10-100X 8 Ohm zu ersetzen, da dass Gehäuse n tollen eindruck macht zwecks Verstrebungen und Dämmwolle.
Große Preisfrage funktionieren diese Speaker in einem Geschlossenen Gehäuse?
 

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß12.755
Leider weiss ich nicht von wo du kommst.
Sonst könntest du die Box mal vorbei bringen u. wir könnten mal hineinschauen.
Das auf einen Schlag alle 4 Speaker hinüber sein sollen kann ich mir nämlich nicht so recht vorstellen.

Denke das Problem liegt anderswo.

Ich hätte übrigens noch 4 ordentliche Speaker (Eminence) für eine geschlossene Box über.
 
Zuletzt bearbeitet:

uncool sam

what we do is secret
Es kommt zwar wieder ton aber nicht wirklich Leistung egal wie weit man den amp aufreist
Bist du sicher dass die Box efekt ist und nicht der Amp? Kannst du den Amp testweise an eine andere Box anschließen?
Der obere rechte speaker hat verdammt viel ausschlag und wird leicht warm, die anderen drei bleiben kalt.
Der eine Speaker scheint wohl hinüber zu sein, aber die verbliebenen 3 müssten noch einiges an Lautstärke bringen.
 

f_luxus

Hauptsache es basst im Handgepäck...
Bassix
ß73.607
hört sich für mich nach Reihenschaltung an in der der erste Speaker futsch ist. Wenn du gebraucht, günstig an gute Speaker kommst, lohnt das, aber nicht bei Neukauf... Eigentlich müsste alles wieder funktionieren wenn du den einen Speaker austauschst der warm wird. Alternativ kannst du den auch mal testweise überbrücken...
 

B_Mort_W

New Member
Bassix
ß133
Was genau hast du gemessen und wie war das Ergebnis in Zahlen?
Wir haben den Widerstand gemessen, hatten 2 bis 8 ohm bei jedem Lautsprecher ja nachdem wie doll wir die Membran mit der Hand bewegt haben.

Bist du sicher dass die Box efekt ist und nicht der Amp? Kannst du den Amp testweise an eine andere Box anschließen?

Der eine Speaker scheint wohl hinüber zu sein, aber die verbliebenen 3 müssten noch einiges an Lautstärke bringen.
Der Amp ist voll in Ordnung haben den an einer anderen Box getestet auch wenn es eine Gitarrrenbox war.
Und wegen der Lautstärke der 3 andren speaker, die Box drückte original ganz ordentlich jetzt höre ich mich im Bandkontext kaum noch. ( wir spielen immer auf den selben lautstärken einstellungen)

hört sich für mich nach Reihenschaltung an in der der erste Speaker futsch ist. Wenn du gebraucht, günstig an gute Speaker kommst, lohnt das, aber nicht bei Neukauf... Eigentlich müsste alles wieder funktionieren wenn du den einen Speaker austauschst der warm wird. Alternativ kannst du den auch mal testweise überbrücken...
Die Lautsprecher haben alle 8ohm dürfte dann ja Seriel/Parallel sein oder?

Leider weiss ich nicht von wo du kommst.
Sonst könntest du die Box mal vorbei bringen u. wir könnten mal hineinschauen.
Das auf einen Schlag alle 4 Speaker hinüber sein sollen kann ich mir nämlich nicht so recht vorstellen.

Denke das Problem liegt anderswo.

Ich hätte übrigens noch 4 ordentliche Speaker (Eminence) für eine geschlossene Box über.
Burgstädt / Sachsen
 

schatten

Well-Known Member
Bassix
ß12.636
Wir haben den Widerstand gemessen, hatten 2 bis 8 ohm bei jedem Lautsprecher ja nachdem wie doll wir die Membran mit der Hand bewegt haben.
Ähm, was soll das mit dem Bewegen? Einfach den Gleichstromwiderstand messen, der sollte bei 8 Ohm Impedanz bei 6-7 Ohm liegen. Wenn alle Lautsprecher dieses Ergebnis liefern, liegt der Defekt vermutlich woanders.
Restliche Verkabelung innerhalb der Box schon geprüft?
 

B_Mort_W

New Member
Bassix
ß133
Ohne das bewegen hatten wir vllt um die 2 Ohm, die kabel in der Box sahen alle gut aus nix braun oder sonstwas, die platine der frequenzweiche sah auch gut aus.
 

B_Mort_W

New Member
Bassix
ß133
Also versuchen einen Austauschspeaker zu bekommen, hm könnte schwierig werden mit den support für den kram.
Was versteht man unter Windungsschluss? Spule warm gerworden und nun fest oder klemmt?
 

olbass

A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß41.497
Also versuchen einen Austauschspeaker zu bekommen, hm könnte schwierig werden mit den support für den kram.
Was versteht man unter Windungsschluss? Spule warm gerworden und nun fest oder klemmt?
Mei Tipp wäre, dass Du Dir einen günstigen 10er der für Bass geeignet ist kaufst und einfach in die Box einbaust. Das ist vermutlich am preiswertesten und am einfachsten, wenn Dir der Vertrieb von Kustom keinen Speaker besorgen kann.
Da die Box geschossen ist, sollte dies ziemlich unproblematisch funktionieren.
Der hier wäre meine Wahl https://www.thomann.de/de/the_box_speaker_102508a.htm

Windungsschluss bezeichnet einen Kurzschluss, bzw. fehlerhaften Kontakt zwischen den Windungen an der Schwingspule. Dadurch kann es auch zu der Erwärmung kommen. Richtig funktionieren wird der Speaker nicht mehr.
 

Basshoschi

Hans im Glück
@olbass , jo, würde ich auch testen. Der Speaker gefällt mir.

@B_Mort_W wenn die Windungen aneinander den Schutzlack abscheuern. Durch die Vibrationen.
Wenn deine Spule 8 Ohm hat, dann ist das ein Draht, ca 0,5mm und etwa 93 Meter lang. Wenn du jetzt nur noch 2 Ohm messen kannst dann hast du effektiv nur noch 23 Meter Draht.
 

B_Mort_W

New Member
Bassix
ß133
Frohes Neues und Neuigkeiten zur Box

Einbau teils erfolgreich neuer Speaker (Celestion BL10-100X 8D arbeitet wie er soll, brachte aber auch zu Tage das die restlichen 3 Kustomspeaker einen schnellen Tod sterben werden.
Einer bruzzelt beim spielen, beim nächsten kratzt die Spule wenn man ihn nur mit der Hand bewegt.
Sound technisch gefällt mir der neue Speaker sehr ( klingt viel präziser ), werde die restlichen zu gegebener Zeit gegen selbige Tauschen.
Melde mich nochmal wenn die box Komplett umgebaut wurde.
 

SgtFloydPepper

Vorturner
Bassix
ß6.383
Ja, so'n Teil hatte ich auch mal. Hab mit anderen Speakern versucht, sie dann noch in Richtung meiner Soundvorstellungen zu drücken. Habe dafür viel Geld ausgegeben und mir die Box schöngeredet. Aber wirklich zufrieden war ich erst, als ich die Kiste wieder abgeschafft habe (die wollte ja keiner kaufen, also hab ich die teuren Speaker wieder ausgebaut und die Kiste auf's Lagerfeuer geschmissen) und mir eine 410HE zugelegt habe. Die hat nämlich konstruktionsbedingt genau den tiefmittigen Sound, den ich suchte.
 
Oben Unten