Lackaufbau IBANEZ

WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.934
Hallo Leute.
Restauriere gerade einen Ibanez MUSICIAN 924.(durchgehender Hals)
Der Bass hat leider sehr viele tiefe Ding-Dongs und muss ihn leider komplett Abschleifen.
Nun zu meiner Frage, wie kann ich herausfinden wie der Lackaufbau ist.
Bin zwar Tischler und hab auch schon viel lackiert, aber zu "normalen Möbelstücken" hat der Bass ja eine wirklich dicke Lackschicht drauf.

Ich denke mal das der Korpus (Mahagonie) Gebeizt und anschließend 2-3mal mit Klarlack Lackiert ist...?
Wahrscheinlich Nietrolack?
Beize nur nach Muster oder giebts da noch eine Farbnummer wo?..............
Danke wenn du helfen kannst.[:-)]
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.934
So, Lackaufbau ist geklärt.
Einbrennlackierung mit gefärbten Lack überzogen mit Klarlack. (natürlich Nitro)

Habe den Bass nun gestrippt und komplett abgeschliffen.Zum vorschein kam ein schöner Korpus, schichtverleimt mit Esche-Mahagonie-Esche, tolle Maserung des Holzes.
Wollte nun fragen ob jemand von euch weiss wo ich ein IBANEZ Logo zum Aufkleben oder besser noch zum Anschrauben für die Kopfplatte bekomme?
 
seele

seele

Active Member
Bassix
ß320
Wird wohl schwierig werden. So Headstock Decals hab ich schon bei ebay gesehen, die werden aber regelmäßig entfernt und immer weniger verkauft. Gründe dafür kann man sich ja zusammen reimen. Frag doch mal bei einem Händler, der auch Reperaturen macht, vielleicht können die ja sowas. Eigentlich brauchst du ja nicht wirklich ein Decal um den Bass spielen zu können, oder? [:D]

Hab grad mal bei G geschaut, netter Bass, so btw [8D].
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.934
Ja klar, zum spielen brauch ich es nicht, aber der Musician verdient schon ein Logo....
Schön wäre eine Messingplatte zum anschrauben. Kennt jemand eine Ibanez Serie die so etwas hatte?
 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.576
Hm...ne Serie kenn ich nicht...
Aber ich hätte ne andere Idee:
Ibanez-Logos gibts im Internet zumindest als Datei zuhauf (Stichwort: Ibanez Logo bei Google)
Das könnte man (wenn man das denn braucht) sogar ganz locker in ne Vektorgrafik verwandeln, die sich dann auch ohne Qualitätsverlust vergrößern lässt (wenn man keine große Grafik findet).
Mit der Datei würd ich dann einfach zu nem Metallbauer gehen (Ich persönlich hab hier nen Laden, die so Metallsachen für drinnen und draußen machen, also Stahlpfeiler,...) und den freundlich fragen, ob er das auf ne Metallplatte machen kann.
Und wenn nicht, dann druckste das Logo einfach auf diese Folie, die es bei Revel auch immer gibt und machst dir damit dein eigenes Decal (gibts im Bastelladen, funktioniert wirklich einfach [;-)])

Hoffe, ich konnte zumindest Anregungen geben [:-)]
Dennis
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.934
Hallo und danke für die Antworten,
Die Idee mit der Folie ist meine Notlösung.
Was professionelles wäre schon toll.
Eine Messingplatte auf einer CNC Fräse auschneiden.......(Ideallösung, aber zu teuer)
 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.576
Aber wenn du die nur gravieren lässt, müsste sich das doch bezahlen lassen, oder?
Und wenn ich mich nicht irre könntest du das Blech an sich im Baumarkt kaufen und zurecht sägen...
 
Webbster

Webbster

Dingwall-User
Bassix
ß2.576
Lass das "Sticker" beim Suchen weg, dann bekommste die besseren Ergebnisse [:D]
Mich wundert etwas, das die Bässe, die ich zu Ibanez MUSICIAN 924 finde, nur das Logo oben drauf haben, ich seh da keine Abdeckung für irgendetwas, also zumindest nich oben auf der Kopfplatte.
Oder willst du das so zur Deko machen?
 
onkel kasten

onkel kasten

A Very Stable Genius
Zitat:Original erstellt von: WOHNLANDY

So, Lackaufbau ist geklärt.
Einbrennlackierung mit gefärbten Lack überzogen mit Klarlack. (natürlich Nitro)

Habe den Bass nun gestrippt und komplett abgeschliffen.Zum vorschein kam ein schöner Korpus, schichtverleimt mit Esche-Mahagonie-Esche, tolle Maserung des Holzes.
Wollte nun fragen ob jemand von euch weiss wo ich ein IBANEZ Logo zum Aufkleben oder besser noch zum Anschrauben für die Kopfplatte bekomme?
Frag doch einfach mal beim österr. Vertrieb nach, sind immer sehr bemüht und antworten auch rasch.
http://www.ibanez.at
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.582
Zitat:Original erstellt von: Webbster

Lass das "Sticker" beim Suchen weg, dann bekommste die besseren Ergebnisse [:D]
Das alte Logo? -als Sticker oder Transfer?
Zitat:
Mich wundert etwas, das die Bässe, die ich zu Ibanez MUSICIAN 924 finde, nur das Logo oben drauf haben, ich seh da keine Abdeckung für irgendetwas, also zumindest nich oben auf der Kopfplatte.
Oder willst du das so zur Deko machen?
Haben wir verschieidene Tanten? - meine heisst Tante Google und bringt jede Menge Ergebnisse mit der "Messinglocke - Musician" gleich auf der 1ten Seite

http://ja.wikizic.org/1-022-022409-Ibanez-MC924.jpg
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.934
Hallo,
was ich suche ist der Goldene Ibanez Schriftzug. (ist eine dünne Folie die zwischen Farblackierung und Deckschicht liegt)
Die Abdeckung fürs Trussloch habe ich natürlich, sie ist aus einer Messingplatte.
Das Logo würde also auch gut aussehen wenn es aus Messing wäre (wird es aber nicht zu kaufen geben da nicht hergestellt).
Googelbilder vom Logo habe ich, aber wo man so eine Folie bekommt leider nicht.
Werde direkt mal bei Ibanez nachfragen......
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.934
BINGO mainzel99 so war habe ich gesucht Dankeschön. [:D]
Werde mal anfragen, Ibanez habe ich auch kontaktiert, abwarten.....
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.582
Da nich für-meine erste "Gute Gitte" war ne Musician in grottig-polar-white mit goldener Hardware, 2 Split-Hums ...noch mit dem Schriftzug: "made by the proud poeple of Ibanez inJ apan" oder so.
Ich beiss mich sowas von in Hintern die vertickt zu haben....
 
WOHNLANDY

WOHNLANDY

Member
Bassix
ß1.934
Ja, Ja die alten Japaner Bässe.
Habe einen sehr guten GeroldMayr Bass der wirklich top ist (auch vom Preis).
Auf der suche nach einen günstigen 2Bass bin ich zufällich auf den Musician924 gestossen. Mit den Namen Ibanez habe ich immer an billigware gedacht.
Ohne ihn zu testen hab ich in gekauft und zu Hause [:O!] WOW was für ein Sound.
Ich weiss nicht woran es liegt aber gegenüber meines Edelbasses ist er einfach Präsenter und voller genau so was suchte ich....(schwermmodus aus).
Einziger nachteil das hohe gewicht und eine Sattelbreite von 42mm.
Den Sattel bzw Griffbrett/Hals werde ich in folge der Restauration schmälern 40oder 38,5mm.
 
FaceOfTheBass

FaceOfTheBass

Active Member
Bassix
ß832
Zitat:Original erstellt von: WOHNLANDY

"Waterslide Decal" für den Preis einen versuch wert...Danke
ich hab die besten erfahrungen mit den laserfolien gemacht. die musst du nicht schon vorm anbringen lackieren.
... und du kannst deiner phantasie freien lauf lassen[:o)]
 
 

Oben Unten