Laney R5 --- Bitte um Infos !!!

hupseb

New Member
Bassix
ß240
Guten Tach liebe Vorgesetzten...

ich hab ne mal ne Frage bzw. ne Bitte zum Laney R5.

Ich stehe davor mir einen Combo für den Proberaum zu kaufen, schließlich solls demnächst mit der Band losgehen [:-P]
Daher ich nicht untergehen will kommt der Warwick-Sweet-15 nicht
in Frage, weil mit 150W werd ich nur aggressiv vom Gitarrensound.

Nun habe ich mir gedacht der Laney R5 hört/schaut auf den ersten Blick
ganz lustig aus mit seinen 300W und ist auch aufrüstbar mit ner schönen 8Ohm Box.
Unter: http://www.laney.co.uk/ hab ich mich schlau gemacht...

Steht bei der Tabelle unter Input das "normal & high" für Passiv und Aktiv eingang ??? (sry kenn mich net damit aus)

Könntet ihr hier Erfahrungen mit dem Laney R5 rein posten ?

THX
mfg hupseb

 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Öhöm... Also ein Probenraum ist meistens ein geschlossener Raum... Und nicht gerade groß... und du meinst allen Ernstes, dass du da 300 Watt brauchst?! Wenn ich eins nicht sein möchte sind es deine Ohren...

Achja, und beim Input liegst du da ganz richtig. High für hohe Impedanz (aktiv), Low für niedrige (passiv).
 
Zuletzt bearbeitet:

bassbacke

Active Member
Bassix
ß2.061
Zitat:Original erstellt von: sloMo

Öhöm... Also ein Probenraum ist meistens ein geschlossener Raum... Und nicht gerade groß... und du meinst allen Ernstes, dass du da 300 Watt brauchst?! Wenn ich eins nicht sein möchte sind es deine Ohren...

Achja, und beim Input liegst du da ganz richtig. High für hohe Impedanz (aktiv), Low für niedrige (passiv).
Passive Bässe benötigen eine hohe Impedanz. Du hast das verdreht. Bei "high" meint das den Pegel. Der ist potentiell bei einem aktiven Bass höher.
 

InTooLuS

New Member
Bassix
ß240
hm, das ding will ich mir au zulegen!
macht auf mich nen tollen eindruck! Ich hab ihn neulich mit so nem billigen 0815 "Stagg" bass angespielt und sogar aus dem ding hat er nen ganz guten sound rausgeholt! werde ihn bald mit meinem Ibanez SRX505 anspielen... berichte dann mal über den kleinen ;-)
 

InTooLuS

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: hupseb

cool danke.

Halt mich auf dem Laufenden InTooLuS! ^^

btw Ibanez roxxxxxx

mfg hupseb
:-( ich hab mich vertan! den AMP den ich anspielen werde is der R2 und nicht der R5...
naja, ich werde trotzdem mal nen bericht schreiben (in nem externen thread)

allerdings Ibanez is cool ;-)
 

InTooLuS

New Member
Bassix
ß240
Also ich habe jetzt den R2 eine weile angespielt und bin sehr zufrieden!
Sehr schöner klarer sound! Man kann ne menge mit dem Equalizer anstellen...für den preis von ca. 470 euro ist der kleine kasten schon sehr schick! ich denke ich werde mir den Amp auch in naher zukunft zulegen. Man kann ihn auch sehr schön bei auftritten als Monitor benutzen!
also ich finde keine mängel an dem gerät!
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten