marleaux monster 40

The_Passenger

Dr. Downbeat
Bassix
ß6.830
Guten Morgen,

in der aktuellen Gitarre und Bass ist ein Test eines Marleaux mit 40 Mensur...hier mal zwei kleine Videos.
leider ist der Bass auf dem ersten nicht zu hören. Über den Sound der Band müssen wir auch gar nicht erst sprechen xD oder doch ? also ich finde sie voll fürn .....



Aber der Bass an sich ist schon sehr geil ;-)
 

DanielKahPutt

Doo)))MKopp!
Bassix
ß24.471
Die vocals klingen furchtbar, der Rest ist leider sehr generisch. Der Sinn von 15hz wiedergeben zu wollen (außer das sich das Publikum live einstuhlt- brauner Ton und so ;-) ) erschließt sich mir nicht. Rein optisch ist der Bass aber recht hübsch (wenn er normale Mensur hätte).
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
da haben wir doch sogar einen fred zu, noch gar nicht sooo lange her.
reingehört hab ich mit dem schmarrnfon freilich nicht. ;-)
 

DanielKahPutt

Doo)))MKopp!
Bassix
ß24.471
da haben wir doch sogar einen fred zu, noch gar nicht sooo lange her.
reingehört hab ich mit dem schmarrnfon freilich nicht. ;-)
Das stimmt, aber da ging es ja nicht darum auf 15 Hz zu kommen, wenn ich das richtig mitbekommen habe, spielt der ja auf h nur eben eine Oktave tiefer als ein Standard 5 saiter. Ob das jetzt so viel Unterschied macht? Ich bin ja Verfechter des hipass Filters von flobert und Senke bewusst alles unter 60hz ab, das gibt einen druckvollen und definierten Ton.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
was haben die denn für lustige Pappen vor den Augen? Ich hatte sowas früher auch, nur mit Micky-Maus-Ohren!:-)
sowas gabs im yps, da war ich aber schon zu alt für, hab aber ne jüngere schwester. :D
Das stimmt, aber da ging es ja nicht darum auf 15 Hz zu kommen, wenn ich das richtig mitbekommen habe, spielt der ja auf h nur eben eine Oktave tiefer als ein Standard 5 saiter. Ob das jetzt so viel Unterschied macht? Ich bin ja Verfechter des hipass Filters von flobert und Senke bewusst alles unter 60hz ab, das gibt einen druckvollen und definierten Ton.
jo, da gings nur um nen weltrekord, das waren dann so um die 18Hz, habs aber nicht wirklich in erinnerung, war mir zu unwichtig, das zu behalten.
 
Oben Unten