Modellpolitik von EDEN - Erklärungsbedarf

Notorius

Member
Bassix
ß2.693
Hallo liebe Tieftöner,

beim Besuch der HP von Eden entdeckte ich
http://www.eden-electronics.com/products/amps/index.asp

Der WT400 und der WT 330 sind aus dem Programm, obwohl der 330er erst vor kurzer Zeit aufgenommen wurde. Der Trend geht Richtung "mehr Leistung"? Oder hat man wie beim alten Time Traveller zuerst eine "kleine" Version (WT300) auf den Markt gebracht und dann eine Verstärkung auf 400Watt (WT400)?? Sollte man noch auf einen 555er warten??

Beim deutschen Vertrieb ist diese Entwicklung noch nicht angezeigt. Gibt es bald Sonderpreise für den WT400/330???

in disem Sinne

Notorius
 

Notorius

Member
Bassix
ß2.693
Ist es möglich, dass die Modelle DOCH nicht so gut "laufen" und deswegen die etwas hektische Modellpolitik? Ich denke daran, dass Hartke 3500 oder Warwick Sweet 15 schon seit Jahren fast unverändert als moderne Klassiker fortgeführt werden!! Oder sind die Edenamps in der Produktion zu teuer geworden (Vorstufenröhre und auwändiger EQ??)

Grübelnde Grüße

Notorius
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten