Neu verbaute Passiv EMGs im Ex-Aktiv-Thunderbird brummen


rootbert
rootbert
Orangeat und Spediteur
Hi zusammen,

wie ich im TB-Home schon schrieb: ich habe mir einen Satz Passiv EMGs für meinen Epiphone Thunderbird Pro IV bestellt:

https://www.thomann.de/de/emg_tbhz_bass_pickup.htm

Los ging das Drama damit, dass sie größentechnisch nicht in die Pickupfräsungen gepasst haben - das konnte ich noch mit Dremel und Schleifkopf korrigieren. Nun habe ich alles korrekt laut Anleitung verkabelt (Vol/Vol/Mastertone). Das Massekabel liegt an der Brücke an... diese habe ich sogar noch an der Unterseite blankgefeilt.

Trotzdem brummt der ganze Spaß ohne Ende (unabhängig vom Höhenregler) sobald ich eine Saite, einen Pickup oder eine Potiachse berühre.

Weiß jemand Rat?

Ich kann jedenfalls keine Kaufempfehlung für Epibirdbesitzer aussprechen, da die Dinger nicht nur größentechnisch nicht ohne echt nervige Nacharbeit passen, sondern weil man auch noch andere Potiknobs braucht. Von wegen Plug&Play.
 
DerNuLz
DerNuLz
Preci reicht wohl doch
Bassix
ß33.513
@rootbert

Wie klingt er denn jetzt eigentlich?

Und dass die Dinger nicht ohne Nacharbeit passen, liegt wahrscheinlich daran, dass die Pickups als Ersatz für die Gibson Tonabnehmer gedacht sind. Diese haben andere Maße als die in den aktiven Birds verbauten.
 
 

Oben Unten