neuer Aguilar Tone Hammer 500 kaputt??

K

Klaus_am_Bass

New Member
Bassix
ß406
Hallo zusammen,

Ich habe heute meinen Tone Hammer 500 erhalten *freu* - Viel besser, als das Ding was ich vorher an der Boxen hatte.

Leider ist der Lüfter sehr laut und hat auch so ein komisches hohe surren oder so (auf jeden fall nervig - und ich bin vom Amp ca.4 Meter entfernt. Es kommt nicht aus der Box)
Und wenn die Lüfter angehen, dann knackt es einmal in der Box.
Das Knacken hört man auch wenn man den Mute Taster benutzt.

Ist das Ding kaputt?

Vielen Dank für eure Infos.

Beste Grüße
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kevster

Taktlos
Bassix
ß20.841
Kenne den amp nicht. Das mit dem mute klingt für mich erstmal nicht nach einem defekt, kenne sowas von anderen amps. Das kann am schaltungsdesign liegen.
Das knacksen beim einschalten des lüfters sollte aber nicht sein.
Das so ein lüfter meistens etwas lauter ist kenne ich von meinem Gallien Krueger, der ist auch recht laut und hochfrequent surrend. Die kleinen lüfter surren gerne
 
K

Klaus_am_Bass

New Member
Bassix
ß406
äh, ja - was jetzt: knacken, surren oder wie ich da sitze?? .. nee, leider nicht lustig 😞😥
ok, es knackt aus der Box wenn die Lüfter angehen, dass ist auch lauter wenn man den Master aufdreht. Es knackt auch nur ein mal, da die Lüfter danach auch nicht mehr aus gehen bis man den Amp aus schaltet.
 
el murdoque

el murdoque

Member
Bassix
ß736
Mein Tonehammer lüftet laut, aber ohne, dass ich ein knacken vernehmen könnte, wenn es losgeht. Mein Lüfter hat mal, nach etwa 2-3 Jahren, ein paar Nebengeräusche von sich gegeben, die vorher nicht da waren.
Ich habe ihn geöffnet (und dabei gelernt, warum alle sagen, das Teil sei gebaut wie ein Panzer) und den Staub rausgesaugt, danach war er wieder wie vorher.

Wenn Du des Englischen mächtig bist, ist der Support direkt von Aguilar spitze. Vielleicht schreibst Du mal eine Mail an info@aguilaramp.com
 
Tomtom

Tomtom

p e a c e
Hier 350er, Lüfter laut. Das ist eine konstruktive Misslichkeit bei den THs.
Kein Knack(s)en.
Ich würde den Vorschlag meines Vorredners unterstützen und den Support kontaktieren.
Das funktionierte in meinem Falle schnell und fundiert.
 
K

Klaus_am_Bass

New Member
Bassix
ß406
Mail an Aguilar ist raus (ich hoffe man versteht mich..)

Der Amp steht zur Zeit bei uns im Wohnzimmer (ca. 32qm) und der Fernseher ist an und ein Filmchen läuft in normaler guter Lautstärke (die Nachbarn sollten davon noch nicht gestört werden) so weit so gut. Amp eingeschaltet und ich freue mich über die blauen LEDs (spielen ist jetzt nicht möglich dann gäbe es Mecker.... ) Nach ca. 10-20 Minuten ist dann leider auch die Freude beendet. Ein knacks und die Lüfter laufen. Naja, wenigsten ist jetzt klar - den Knacks hören auch andere, den Lüfter sowieso...

😢
 
TomW

TomW

Jesus Of Cool
Ich habe zwei Aguilar TH-Amps, da tritt das Surren des Ventilators 1.) erst nach mindestens einer Stunde Betriebszeit und 2.) auf keinen Fall in hohen Lautstärke-Frequenzen auf ...

Der Support in New York ist sehr gut - ich hatte mich da mal nach den Mitten-Frequenzen des Amps erkundigt und es gab einige nette und informative Mails hin und her ...

FMC210UL-1.jpg
 
K

Klaus_am_Bass

New Member
Bassix
ß406
Ja, wenn man den Mute Schalter drückt knackt es (kann jetzt nicht sagen ob es beim Mute einschalten ist oder beim ausschalten).
 
PabbaBass

PabbaBass

Active Member
Bassix
ß5.000
Hallo Klaus,
irgendwie klingt das alles nicht wirklich gut. Hast du den Amp neu und gebraucht gekauft? falls du ihn neu gekauft hast, würde ich mich mit dem Händler in Verbindung setzten. Bei einem Gebrauchtkauf würde ich auf jeden Fall mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen und fragen, ob ihm diesbezüglich was an dem Amp aufgefallen ist und gemeinsam eine Lösung suchen.
 
K

Klaus_am_Bass

New Member
Bassix
ß406
Der Amp ist auf dem Weg zurück. Habe das auch kurz mal dort angesprochen. Es ist jedoch kein anderer Tone Hammer da. Eine Lieferung steht noch aus, aber noch kein Liefertermin. 🙁
Trotzdem: Super Amp, ich mag den Ton und der EQ ist auch nach meinem Geschmack. Ich werde mir den Tone Hammer noch mal aus der Nähe (wenn das bald mal wieder geht) ansehen und natürlich hören, wenn es dann nur noch die Lüfter sind, dann kauf ich den auf jeden Fall noch mal und hoffe der ist dann in Ordnung!
 
K

Klaus_am_Bass

New Member
Bassix
ß406
kurzes update:
Habe e-Post aus NY bekommen. :-)

Ich fasse das mal zusammen.
Mute Taste. Es ist normal, dass beim demuten ein leiser klick in der Box zu hören ist. Dieser kommt vom Poweramp- Modul und ist nicht im DI Signal. Dieser wird auch mit höherer Master Einstellung nicht lauter.
Ja, war bei mir so.

Klick kurz bevor der Lüfter startet. Es ist normal. Man hört das Lüfter-Relais das den Lüfter einschaltet, dies ist nicht in der Box zu hören.
Äh ja - ich bin mir jetzt nicht mehr sicher ob es aus der Box kam

Hörbarere Lüfter: Es ist normal, das man den Lüfter in sehr leiser Umgebung hört.
Ok, ich denke auch auf der Bühne und mit der Band kein Problem (leider übe ich zur Zeit mehr zuhause...) ((aus der Mail lese ich das die Lüfterdehzahl Temperatur gesteuert ist))

Bedeutet für mich: Tone Hammer 500 war in Ordnung (bitte nicht steinigen - ärger mich schon selbst genug).

Zu Aguilar kann ich nur sagen: einfach top in jeder Beziehung.:great:


Jetzt vielleicht etwas Off-Topic:
Aguilar ist jetzt ein Teil von Korg.
Links:
 
JULOR

JULOR

4 sind genug
Bassix
ß34.413
Moin. Ich bin nun auch stolzer TH500-Besitzer und kann das nur so bestätigen.

Ich habe ihn allerdings bisher nur über Kopfhörer gespielt (TH-500 DI out --> Steinberg UR-22 mk2 --> Beyerdynamic DT770 Pro).
- Beim Muten höre ich einen leisen Klick im KH. Das finde ich unproblematisch und sollte auch über Box und/oder PA kein Problem sein.
- Beim Anspringen des Lüfters habe ich nichts gehört.
- Der Lüfter ist nicht gerade leise im Wohnzimmer, aber völlig ok. Mein alter Ampeg SVT-III war da lauter.

Komisch finde ich, dass der Lüfter schon ordentlich surrt obwohl das Gerät noch ziemlich kalt ist. Da wäre eine andere Temperaturregelung des Lüfters schon netter.

Den Sound finde ich super. Nicht zu viele Einstellmöglichkeiten, die mich verwirren oder zum Knöpfchenspielen verleiten, trotzdem flexibler und gut durchdachter EQ. Den regelbaren Drive finde ich auch klasse. Endlich einer, mit dem ich wirklich nur etwas dirt oder cream reinregeln kann.
 
K

Klaus_am_Bass

New Member
Bassix
ß406
Hat jemand Erfahrungswerte wie laut ein DB 751 im Verhältnis zum TH 500 ist?
Ist vielleicht ein TH 350 wesentlich leiser?

@JULOR: Ja, die Lüfter verwirren schon sehr... vielleicht gehen die ja noch lauter...
 
 

Oben Unten