Nylonsaiten für A-Bass

Distorson

Member
Bassix
ß268
Tag allerseits!

Ich bin auf der Suche nach Nylonsaiten für meinen akustischen Bass.

Hat von euch schon mal jemand Erfahrungen mit Nylonsaiten gemacht?
Kann mir jemand sagen wo ich welche bekommen kann?
(Bei saitenmarkt.com habe ich schon nachgeschaut, da scheinen A-Bässe gar nicht zu existieren...)

Also dann, freue mich über Reaktionen.
Distorson.
 

Distorson

Member
Bassix
ß268
hmm[?] Hat denn wirklich noch keiner von Euch Nylonsaiten auf seinen Akustikbass gezogen?
[:!!]Wäre das vielleicht eine Marktlücke???[:!!]
 

Coolguitars

New Member
Bassix
ß359
Die Black Nylons werden übrigens von La Bella hergestellt. Die bekommst du im
durchschnittlichen Musikalienhandel. Die Saiten halten eine Ewigkeit. Da kannst du
auch mal etwas mehr für ausgeben.
 

Distorson

Member
Bassix
ß268
Hi!
Nur falls sich noch mal jemand dies Thema aufrufen sollte:
Habe mir nun black nylons besorgt (Hot Wires .045 .065 .085. .105 für 30,- Euro).
Der Klang ist zwar ein ganzes Stück obertonärmer (also etwas muffiger) als mit den Metalsaiten -war ja auch nicht anders zu erwarten - aber damit auch ein ganzes Stück mehr Richtung Kontrabass!
Interessant finde ich, dass der Klang der G-Saite einer (etwas älteren) Metall-Saite noch recht nahe kommt, es dann je dicker die Saite es entsprechend immer etwas dumpfer wird. Okay ist ja auch logisch je mehr Nylon, um so weiter ist das Metal der Saite vom Holz des Halses bzw. vom Metal des Bunds entfernt...
Wie auch immer, ich bin zufrieden. Morgen mal Klang mit Verstärker testen...
Gruß Distorson.
 

XavierXeon

New Member
Bassix
ß252
Ich habe mir letzte Woche A-Bass Saiten von Thomastik besorgt, die haben Phosphorbronze auf einem Nylonkern.
Den Klang finde ich sehr genial, aber dafür kosten die Saiten auch über 40 ?.
 
Oben