Pedalboards

admin

Sam
Bassix
ß977
Ich habe das alte Warwick Pedalboard, was ja bekanntlich etwas sensibel auf Gebrauch ist.[...] Nun haben sie ja ein Pedal-Case herausgegeben...

wie sind eure Erfahrungen mit verschiedenen Pedalboards von verschiedenen Herstellern? Gibts auch gute Alternativen? (wenn möglich Preisrahmen angeben)

 

cebo

New Member
Bassix
ß200
Hi admin.
Hab zuhause ein Pedalboard von Ibanez.
Darauf lässt´s sich hervorragend spielen.[¦)]
Leider weiß ich den Preis davon nicht,
hab´s von meinem Onkel geerbt.
Hab auch sonst keine Ahnung, was solche Teile
kosten.[B)]
Kannst aber im Gitarrenladen mal nach Ibanez-
Pedalboards Ausschau halten.[:O!]
Diese Teile lohnen sich echt![:D]
M.F.G.:C.B.[^]
 
Zuletzt bearbeitet:

Humansoldout

New Member
Bassix
ß200
Mein Erfahrung mit Pedalboards: die dinger sind viel zu teuer!!!
Habe mir selbst eins gebaut mit Stromanschluss, splitter und klettverschlusshalterung für die Effekte.
Fazit:
25? Materialkosten und ne Menge Fun beim Basteln!
Übrigens die kann man so groß bauen wie man will. (Mein Board wiegt mit Effekten ca 4 Kg udn ist ultrastabil)


 

soundtim

Active Member
Bassix
ß2.676
Selber machen:

nimmst du ein Netzteil, klemmst das in der einen Seite in ne Lüsterklemme und brückst diese Seite, dann von jeder Klemme ein Kabel an jedes Pedal. Das aber nur wenn du echt ne Menge Effekte hast. Ansonsten einfach so eine Stromkupplung nehmen wie's sie zum Beispiel von Ibanez gibt. Dann schnallst du die ganzen süßen kleinen Dinger auf nen Holzbrett, das du evtl. vorher noch mit ner Folie, ja nach Gusto, beklebst. Dafür nimmst du am besten dieses Metall-Lochband mit Umantelung (oder baust dir selber ne Ummantelung mit Gaffa oder sowas). Die Dinger sind dann fest, weil verschraubt und werden nicht verkrazt. Das ganze Konstrukt am besten vorher noch so zuschneiden, das es in irgend eine Tasche von dir paßt. Fertig.

Alles andere ist abzocke !
 

Ibanez

New Member
Bassix
ß240
Hab nur mal ein Pedalboard-Koffercase ausprobiert.
Da kann ich mir nach Mass einen Formausschnitt machen lassen, wo alle meine Geräte Haargenau reinpassen. Keine Standardgrösse und so Stabil wie ein Panzer.

Der grosse Nachteil ist sicher der Preis (fast 300 SFr) und den Strom und so muss ich selbst verkabeln. Aber basteln macht ja Spass.
 

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß52.282
Habe eine 4-fach Steckdose mit Schalter auf eine Aluplatte geschraubt, Die Platte paßt genau in einen von diesen Standard-Werkzeugkoffern aus dem Baumarkt für ca.15 Euro. Es passen 4 Bodeneffekte drauf und es kostet zusammen ca. 25 Euro.
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
ich hab auch überlegt ob ich mir eins kaufe, aber für meine 3 effekte kauf ich mir doch für 80? kein riesenboard... bin gerad am bauen, das ganze holzbrett nett mit riffelblech überzogen, notfalls tut es auch der deckel von einem alten alukoffer :]
netzteil gibts in jedem elektroladen, notfalls ein verteilerkabel mit 5 steckern dazu kaufen, sehr praktisch. dann gibts keine probleme mit dem verkabeln mehr.
 

tesos

Member
Bassix
ß180
hab auch ein board. und momentan gerade probleme mit dem split 1 to 5 netzteil kabel!

ibanez 25 sfr.- 1 to 5 9V und Isolation beim Stecker 12mm durchmesser = zu dick
Colins +-5euro aber nur bis irgendwie 300mA = zu schwach
EBS in der Schweiz nicht lieferbar!

was gibt es denn noch!?!?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Alexandros

Member
Bassix
ß368


lg alexhoi dudes,

geht es um ein brett wo man die ganzen tretmienen draufbasteln kann? ja? dann fahrt nach ikea, da gibbet so ein lochbrett (aus holz) (groooße löcher) für ka ich glaub 15? da bekommt man alles wunderbar drauf fest. stand auch in der vorletzten G&B oder die davor weiss ich net mehr [:D] oder war es doch der BP?? ich schau mal nach[:-)]

lg alex
 

tesos

Member
Bassix
ß180
also ich persönlich würde kein holz verwenden.
da gefällt mir ein alublech besser.
das lässt sich auch super biegen...

aber eben, wie macht ohr das mit der speisung!?
 

tesos

Member
Bassix
ß180
mehrfachstecker brauch ich nicht.
ich will die netzteile möglichts weit weg von meinen geräten

ich brauch nur das verteilerkabel
genau so was wie du rascal es gepostet hast.
aber ich muss wissen, was der stecker für einen durchmesser hat. und es muss lieferbar sein in der schweiz..

ich schau mal die page genauer an..
 

tesos

Member
Bassix
ß180
ja genau.
nur wie ich oben geschriben habe, ist das von ibanez beim stecker zu dick!

also ich meine nicht der kontakt 2.1mm sondern der stecker selbst 12mm
das heisst ich bringe die stecker nicht durch die löcher im blech!

ebs hätte eines, ist aber nicht erhältlich in der schweiz



all right?
 

tesos

Member
Bassix
ß180
"der wodurch" was meinst du??


ich hab mir das collins gekauft.. sollte ausreichen und ist dünner als das ibanez
boss hat doch eins im programm. hab ich heute in einem katalog gesehen.

problem gelöst. später werde ich warscheinlich noch einen schalter einbauen...
 

tesos

Member
Bassix
ß180
genau, das war mein problem!!

doch ich hab jetz dünnere stecker gefunden und bring somit die stecker durch die löcher des blechs ;-)

hehe... und jetz werd ich gleich bass spielen gehen und die effekte kizeln
 
Oben Unten